Rentenantrag - Wie lange vorher soll man den Antrag stellen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein halbes Jahr vorher schon, bei mir war es so, dass ich zur damaligen BfA hingegangen bin, ausgefüllt und unterschrieben habe.Fertig

Wenn es sich nicht um eine vorgezogene Erwerbsminderungsrente handelt. reichen sicher 2 Monate früher. Die erste Rente wird dann fällig am letzten Werktag des Monats, in dem man das Regeleintrittsalter erreicht. (Abhängig vom Geburtsjahrgang). Sollte der Rentenbezug nicht rechtzeitig einsetzen, kann man Sozialhilfe beanspruchen, die dann mit der Rentennachzahlung verrechnet wird.

Ich nehme an, der Fall hat sich schon erledigt. Hilfreich ist aber allemal, wenn man in den Jahren vor dem Renteneintritt sich einen Versicherungsverlauf anfordert. Dann liegen alle Zeiten und Zahlungen vor (auch ggf. Fehlzeiten, die noch belegt werden müssen). Dann geht es im "Ernstfall" erfahrungsgemäß sehr schnell. Die Daten sind im Computer schon à jour. Biste auch soweit? welcome to the club!!

Maximal ein halbes Jahr vorher bei der Altersrente. Mfg

Was möchtest Du wissen?