rente wegen voller erwerbsminderung selbst beenden und die folgen?

2 Antworten

Stell doch deine Frage mal auf Finanzfrage. net. Ist zwar nicht ganz das Thema dafür, aber da gibt es wirklich Experten, die sich in allen möglichen Dingen auskennen und die auch bei Behörden arbeiten. Ich finde es super von dir, dass du versuchst wieder Anschluss ins Berufsleben zu finden und dich nicht mit Hartz abfinden willst. Vielleicht wäre auch eine Umschulung möglich, aber jetzt musst du erstmal gesund werden. Und wechsel möglichst diese beiden Ärzte. Viel Erfolg.

Zu deiner Frage kann ich leider nichts sagen, aber ist deine jetzige Erkrankung dauerhaft? Du kannst doch dagegen Klage beim Arbeitsgericht einreichen. Eine gewisse Abfindung sollte dabei immer heraus kommen. Wenn du es ohne Anwalt machst, entstehen in der 1. Instanz auch keine Kosten. Oder beantrage Rechtsschutz für Memnschen mit geringem Einkommen.

vielen dank für ihre schnelle antwort ! meine jetzige erkrankung ist noch unklar für mich ! seit 8 wochen eine schmerzhafte entzündung im ellenbogen ! berentet wurde ich 2005 aufgrund eines schweren schädel-hirn-traumas und athrose im sprunggelenk ! laut den prognosen der ärtzte müsste ich mittlerweile im rollstuhl sitzen und sollte "im betreuten wohnen untergebracht werden" nach 3 monaten auf dem dach war ich wieder vorarbeiter... ein anwalt sagte mir, eine klage hätte keinen sinn in einer 10 mann firma und ausserden wäre die 2 wöchige kündigungsfrist rechtens....! aber mir gehts hauptsächlich darum wie ich denn meine zukunft planen oder gestalten soll! ich hatte 5 jahre so gekämpft um im kopf und körperlich wider bei annähernd 100% zu sein! und stehe nun vor den scherben, weil die ärtzte die entzündung nicht weg bekommen, und weis nicht weiter ! soll ich wider rente beantragen oder job-center oder krankengeld ??? aber keiner dieser stellen fühlt sich zuständig...! ich wäre soo dankbar nur für einen tip oder rat !

@mikesch4444

mein "neurologe und psychologe" haben übrigens vieles daran gesetzt diese erfolge zu verhindern!

Was möchtest Du wissen?