Rente nach Tod der mutter?

5 Antworten

Wenn Deine Mutter verstirbt, dann endet die Rentenzahlung mit dem Monat ihres Ablebens.

Du solltest über eigenes Einkommen verfügen, und wenn Du dieses (gesundheitsbedingt) als pflegende/r Angehörige/r nicht erwirtschaften kannst - hast Du als Ü25jähriger ohne Vermögen Anspruch auf Leistungen nach SGB II / oder u.U. SGB XII.

Wovon lebst Du jetzt ?

Lach. NEIN.

Mit 30 steht dir keine Waisenrente von deiner Mutter mehr zu. Auch kein Sterbevierteljahr

Du musst selber für dich sorgen mit 30 Jahren

Die Rente deiner Mutter endet mit ihren Tod. Ausserdem bist du alt genug um eigenes Geld zu verdienen. Ob du vom Jobcenter ein übergangsgeld bekommst kann ich dir nicht sagen aber probieren hat noch nie geschadet.

Nein, du bekommst nicht die Rente deiner Mutter, wenn diese verstorben ist.

Nein.

Es gibt eine Waisenrente, aber dafür bist Du zu alt.

Was möchtest Du wissen?