Reisegewerbe gegenüber Kleingewerbe Unterschied Vor-/-Nachteile?

1 Antwort

Reisegewerbe ist ein Begriff aus der Gewerbeordnung und kann dort nachgeschlagen werden.

Kleingewerbe gibt es nicht!

Und wie Du als Student ein Reisegewerbe ausüben willst, erschließt sich mir jetzt nicht. Eigentlich solltest Du dafür außerhalb der Semesterferien nicht genügend Zeit dafür haben.

Ansonsten: Wenn Du ein Gewerbe anmelden willst, mach Dich bitte vorher schlau. Erkundige Dich über die rechtlichen Voraussetzungen wie Kammerzugehörigkeit, gewerberechtliche Zulassungsverfahren, Aufzeichnungs- und Erklärungenpflichten, Versicherungen. Besuche einen der Existenzgründerkurse der IHK, hol Dir beim Finanzamt die Broschüre "Steuertipps für Existenzgründer".

Und dann überlege Dir nochmal, ob Du wirklich Zeit hast, einerseits Dein Studium ernsthaft zu betreiben und andererseits einen Gewerbebetrieb erfolgreich zu führen.

Was möchtest Du wissen?