Reicht die Zulassungsbescheinigung Teil 1 zum Ummelden von Eltern auf Kind? (PKW)?

3 Antworten

Nö... reicht nicht....
Zulassungsbestätigung Teil I und II, Personalausweis, eVB Nr, Einzugsermächtigung und ggf. Vollmacht sind in jedem Fall erforderlich

Bekommt man von der Bank dann den Fahrzeugbrief für die ummeldung ?

@Randolf160

möglicherweise....
falls nicht, sendet die Bank die Zulassungsbescheingung an die gewünschte Zulassungsbehörde und lässt sie sich von dort aus auch wieder zurücksenden.
Kostenpunkt wegen der Einschreibgebühren usw. ca. 50 €

Nein - denn die Bank muss bei einer Finanzierung diesem "Eigentumswechsel" zustimmen. Also musst Du mindestens für diese Ummeldung um Herausgabe des "KFZ-Briefes" bitten.


Nein - denn die Bank muss bei einer Finanzierung diesem "Eigentumswechsel" zustimmen.

Unsinn... Durch einen Halterwechsel ändert sich kein Eigentumsverhältnis.


Also musst Du mindestens für diese Ummeldung um Herausgabe des "KFZ-Briefes" bitten.

Das ist richtig

nein, weil die Änderung auch im Brief eingetragen wird

Was möchtest Du wissen?