Reicht 5 stunden Lüften gegen zigarettenrauchgeruch im zimmer?

5 Antworten

Hallo! Kommt darauf an wer schnuppert.

  • Der Raucher riecht vielleicht nichts mehr.
  • Der Nichtraucher richt das noch Tage.

Versprühe etwa Deo, alles Gute.

das übliche Denken von Rauchern

das riecht man noch nach Tagen / wenn Polster  sich im Zimmer befinden (und derjenige nicht raucht - sprich nicht selber danach stinkt wie ein Eber)

gehe davon aus, dass deine Eltern es merken, es sei denn sie sind auch Raucher

Nope eltern sind keine raucher und haben es nicht gemerkt und nasenprobleme haben die auch nicht

Wenns wirklich sein muss dann vielleicht das nächste Mal am Fenster rauchen und rauspusten. Der Geruch setzt sich tatsächlich überall im Raum fest, vor allem in Textilien. Ausserdem macht es einen großen Unterschied ob deine Eltern rauchen und ob auch noch in anderen Zimmern im Haus geraucht wird.

Der Rauch setzt sich in die Gardinen, Tapeten, Bett, Teppich etc.! Lüften bringt nichts! Nichtraucher riechen das in jedem Fall!

Also ich habe wie gesagt 5 szd gelüftet ab und zu hab ich das fenster geschlosser derweil die duftkerze an gemacht dann wieder gelüftet und heute früh hat man nix gemerkt hatte nochmal glück

Was möchtest Du wissen?