Reform-Rente kündigen?

6 Antworten

Vor allem gut verdienende Singles profitieren bei einer Riester-Rente deutlich mehr von den Steuervorteilen als von den Zulagen. Bis zu 1.100 Euro jährlich – abzüglich der Zulagen – können als Steuerbonus über die Einkommensteuererklärung erzielt werden. Wenn Sie Ihre Riester-Rente kündigen, müssen diese Steuervorteile zurückgezahlt werden. Und da sie nicht in den Vertrag geflossen sind, sondern über die Steuererklärung auf Ihr Konto, kann es durchaus sein, dass Sie nicht einmal Ihre selbst eingezahlten Beiträge in voller Höhe aus Ihrem Riester-Vertrag erhalten, weil der Fiskus noch die Hand aufhält.

https://www.optimal-absichern.de/rente/riester-rente-kuendigen.php

Du solltest dich auf jeden Fall korrekt beraten lassen.

Wenn du magst kann ich dich in dem Thema beraten, da ich als unabhängiger Berater arbeite. Das bedeutet ich bin nicht an bestimmte Versicherungsgesellschaften gebunden und kann somit aus dem gesamten Markt wählen und die verschiedenen Produkte vergleichen. Ganz vereinfacht gesagt wie bei Check24. Unser Hauptaugenmerk liegt auf der Geldanlage, wie Sparpläne und Altersvorsorge, aber auch Versicherungen. 

Schicke mir einfach bei Interesse eine Freundschaftsanfrage. Die Beratung ist vollkommen kostenlos. 

Danke und Gruß!

Warum nicht einfach auf den Mindestbeitrag reduzieren oder beitragsfrei stellen.

Damit würdest Du NULL in den Sand setzen und könntest den Vertrag im Bedarfsfall wieder aktivieren.

Sei nicht BLIND, die gesetzl. Rente ist nicht sicher!

Natürlich ist sie sicher. Nicht hoch aber sicher.

mir ist klar das die gesetzliche Rente nicht sicher ist. Ich bin mit der betrieblichen Altersvorsorge bestens aufgestellt (bis zum Maximalbetrag) und brauche einfach das Geld jetzt..die Optionen die ich habe habe ich alle abgewägt und bin mir meiner Entscheidung bewusst..

Hallo,

du scheinst die Auswirkungen während der Beitragsphase und Leistungsphase zwischen beiden Produkten nicht zu kennen.

Auch scheint dein Betreuer nicht gerade deine Vertrauensperson zu sein.

In der Regel sind die steuerlichen Vorteil der Riesterrente auf jeder Steurerklärung sichtbar, ich sehe es bei meinem Sohn.

Diese Vorteile hast du auch noch zurückzuzahlen.

Eine professionelle Beratung wäre sinnvoll.

Eine Betragsfreistellung, vorerst, wäre sinnvoll.

Beste Grüße

Dickie59

ich kann in meinem Bescheid nichts dazu erkennen, vielleicht weil ich die Beträge unter Werbungskosten abgesetzt habe?

Ich kann deine Fragen leider nicht beantworten.

Wenn du hier keine zufriedenstellende Antwort bekommst, dann versuche es mal bei

www.finanzfrage.net

Das ist ein Ableger dieses Forums. Dort sind einige Experten!

danke dir für den Tipp, probier es jetzt mal da aus!

Was möchtest Du wissen?