Referat zur Berufsunfähigkeitsversicherung

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du brauchst sie um dich gegen das Risiko zu versichern, dass du nur noch teilweise oder gar nicht mehr arbeiten kannst. Die staatliche Beihilfe ist in diesem Fall sehr gering und mit der Versicherung soll die Einkommenslücke geschlossen werden, die sich dann auftut. Was sie Kostet kommt sehr auf Beruf, Alter, usw. an. Am Besten mal irgendwo durchrechnen.

Dann woanders nochmal recherchieren! Geschichtliche Herleitung (Stichtag 02.01.1961) & Erwerbsminderungsrente besprechen und dann Fakten von privaten Versicherungen ergänzen (Verweisung etc.).

Die Kosten kannst Du nicht pauschalisieren, nur, dass "gefährlichere" Berufe (Dachdecker, Schornsteinfeger etc.) mehr kosten als ungefährlicher (Industriekaufmann etc.).

Halte es relativ oberflächlich, denn Du bist kein Versicherungskaufmann und die Grundzüge werden vermutlich genügen?

Was möchtest Du wissen?