Rechtskräftige Trauung

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Rechtskräftig ohne Standesamt ist nur eine Trauung auf See durch den Kapitän ausserhalb der Hoheitsgrenzen

Du musst aufs Standesamt. Die kirchliche Trauung erkennt der Staat nicht an.

Nur eine standesamtliche Trauung ist auch rechtskräftig.

es geht nur über Behörde Standesamt

ausgenommen eine Hochzeit auf See ausserhalb der Deutschen hoheitsgewässer(dort hat der käptn Standesamtbefugnisse)

@H2SO4

Ist dann aber eine Hochzeit im Ausland!

@H2SO4

in deutschland war die Frage

@newcomer

aber in Deutschland gültig und nach Helgoland ist eine Tour ausserhalb der Hoheitsgewässer Start in D und Ankunft auch in D

standesamt. von kapitän auf see kann auch rechtskräftig sein, er muss aber die lizenz dazu haben. religiöse hochzeiten sind nicht rechtskräftig

Was möchtest Du wissen?