Rechtsfrage Überstunden - Abbau (Einzelhandel )

3 Antworten

Dein AG darf Dich die Überstunden abfeiern lassen, wenn er keine Arbeit für Dich hat. Ob danach die Kündigung folgt oder nicht, das kannst Du nur abwarten, da Du aber 2 Wochen Köndigungsfrist hast, hätte er Dir dann aber wohl gleich gekündigt und Dich bis zum Ende die Überstunden absetzen lassen.

Anders als beim Urlaub kann der Arbeitgeber Dich zum abfeiern der Überstunden verdonnern, wenn er meint es wäre jetzt der richtige Zeitpunkt dafür.

Wie Du allerdings schreibst sieht es nach einer Kündigung aus die wahrscheinlich kommen wird. Es ist nämlich ausgesprochen unüblich im Einzelhandel in der Vorweihnachtszeit zu einer solchen Maßnahme zu greifen. In der Regel herrscht um diese Zeit absolute Urlaubssperre für alle Beschäftigten.

Unser Einkaufszentrum ist noch neu (Oktober) und ab und an relativ leer. Das führt dann dazu , das 6 Verkäufer in unserer finale stehen , obwohl 3 locker reichen würden.

Ist nicht so abgelaufen wie es sollte. Das ist wirklich unüblich, das weiß ich selber ...

Deswegen die angst

Bei Azubis ist grundsätzlich Freizeitausgleich das Mittel der Wahl, um Überstunden abzubauen. Bei normalen Mitarbeitern wäre das zumindest wünschenswert. Allerdings wäre es schon schön, wenn der Mitarbeiter ein Mitspracherecht hat, wann er die Überstunden abbauen will.

Von der Vermutung , das die Kündigung direkt danach kommt mal ganz zu schweigen

Hast Du dafür konkrete Anhaltspunkte? Unzufriedenheit der Ausbildenden mit Deiner Arbeitsleistung, Führung oder dergleichen?

Unsere Firma sitzt in einem neuen Einkaufszentrum und die haben sich wohl mehr davon versprochen . Seit tagen sind bei uns Diskussionen... angeblich meinte unser Chef , er will das gesamte Personal tauschen um zu gucken ob es an uns liegt. Wir mussten unsere Verkäufer Umsätze ins Büro faxen . Allerdings steh ich auf Platz 2 und habe mir nie etwas zu Schulden kommen lassen. Ich kam mit dem Kopf unterm Arm arbeiten, bin eingesprungen als jmd krank war , hab nur gemeckert oder so. Ich bin fix und alle . Die Filialleitung meinte , sie plane mich ab Januar wieder ein und dann baut der nächste Überstunden ab. Allerdings mit dem Zusatz das sie der Chef Etage auch nicht traut.

Was möchtest Du wissen?