Rechtsanwalt im Bereich Onlinespiele?

3 Antworten

Es besteht in aller Regel Hausrecht für Betreiber von Websites. Also keine Chance auf juristische Schritte.

Für die ausführliche Beratung hinsichtlich Recht im Internet gibt es Anwälte für Internetrecht.

 Dass die Verbindung beidseitig beendet werden kann, ohne Benennung von Gründen ist mir klar! Es geht darum, falls mir mein Guthaben nicht ausgezahlt wird. 

Warum sollte es? Es ist üblich, dass solche im Netz erkaufte Spielwährung nicht wieder umgetauscht werden kann. Oder gehört das explizit zum Spielkonzept? Selbst dann könnte es zulässig sein.

Dadurch, dass du gesperrt wurdest, wurde kein Gesetz gebrochen. Somit ist ein Anwalt unnötig.

Dir ist ein Spieleaccount Hunderte von Euros wert???

Na, halt ein Anwalt der sich mit Internetrecht auskennt, was sonst? Obergebiet Vertragsrecht, wenn du sonst  keinen findest.

 Ich habe natürlich Rechtschutzversicherung. Es geht auch nur um die Rückzahlung des darauf vorhandenen Guthabens 

Was möchtest Du wissen?