Recht auf warme Wohnung?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zuerst wendest du dich an den Verwalter und schilderst das Problem, warte seine Reaktion ab.

Grundsätzlich hast du bzgl. der Wärmelieferung genau die gleichen Ansprüche gegenüber der Gemeinschaft wie ein Mieter gegenüber einem Vermieter. Darauf würde ich den Verwalter auch hinweisen. Die Kosten der Umstellung gehen übrigens zu Lasten der WEG, wenn die Temperaturen unterschritten werden.

Abgesehen davon ist diese Nachtabsenkung, gerade bei energetisch besseren Gebäuden Unfug; das Gesparte geht dann morgens als sog. "Anlauflast" wieder zum Schornstein raus.

Grundlegend hast Du ein Anrecht darauf, daß eine Temperatur zwischen 20°C und 22°C Grad erreicht werden kann, in der Nacht reichen allerdings auch 18°C aus.

Ob die Heizung sich wirklich abschaltet, oder erstmal auf die neue Solltemperatur abfällt lässt sich vermutlich nicht so genau sagen, denn solange der Sollwert überschritten wird, besteht ja kein Anlass weitere Wärme bereitzustellen.

in 1 1/2 Stunden kühlt die Wohnung nicht so stark ab. Bei uns wird sie um 22 Uhr total abgeschaltet. Du kannst nicht verlangen das die anderen Parteien höhere Heizung kosten haben nur weil du   spät ins Bett gehest

Daumen oben war ein Versehen. Doch sie kühlt so stark ab. Du kennst weder meine Wohnung noch die Lage des Hauses und nicht unser Wetter hier. Also bitte etwas vorsichtiger mit solchen Behauptungen. Im übrigen zahle ich ja auch die teuren Lebensgewohnheiten anderer mit, die nicht sein müssten. Da ist mein Wunsch nach einer Stunde länger Heizung eine Kleinigkeit dagegen. Diesen undifferenzierten Beitrag hättest du dir sparen können.

@Avena

Bin selbst eine Frostbeule und hab 3jahre in einer Wohnung gelebt wo ich nur 17° hatte.

@charmingwolf

Da hättest du dich wehren sollen. Das muss keiner aushalten.

Das ist das ganz normale Tag-/Nachtheizinterwall.

Es ist nicht das Problem der Hausgemeinschaft, wenn du nachts nicht schläfst.

Eine ebenso ahnungsbefreite wie per se gegenüber dem FS unverschämte Antwort.

@iQMastermind69

Hoppla.

Wer hier durch Unverschämtheit auffällt, bist du. Und nicht nur hier bei dieser Frage.

@kugel

Der 2. Satz in der Antwort ist schlicht eine Frechheit von Ihnen gegenüber dem FS. Und zudem wirklich ohne Kenntnis von der Rechtslage.

Hallo? Es kann doch nicht sein, dass die Hausgemeinschaft mir vorschreiben darf, dass ich mit den Hühnern ins Bett gehen muss. Ich denke, 23 Uhr ist eine normale Zeit, um die Heizung zurückzufahren.

Ja klar umbedingt fragen! Einfach freundlich bleiben dann sind die auch freundlich 🙈 hoffentlich. Wenn du heizung bezahlst hast du das recht die Ganze Nacht wärme zu haben

Was möchtest Du wissen?