Rechnungserstellung als Freiberufler - Spesen, Hotel, Fahrtkosten Wie?

2 Antworten

Es gibt zwei Möglichkeiten:

Entweder Du reichst die Originalbelege bei dem Unternehmen ein und diese erstatten Dir die Kosten oder Du schreibst sie mit auf die Honorarrechnung; in diesem Fall mußt Du alles, falls Du umsatzsteuerpflichtig bist, auch der Umsatzsteuer unterwerfen.

Solltest Du die Belege beim Unternehmen einreichen hast Du selbstverständlich keinen Vorsteuerabzug und auch keine Reisekosten als Betriebsausgabe.

Nein, Du erstellst eine Gesammtrechnung, welche Deine Unkosten beinhaltet

Was möchtest Du wissen?