Rechnungsadresse und Lieferadresse?

5 Antworten

wenn die Adresse immer die gleiche ist brauchst du da nix eingeben, dann ist Rechnungadresse=Lieferadresse. Ich habe z.B. bei Amazon 3 Adressen angelegt, zu Hause, Firma, und eine Adresse von Logoix Deutschland, für Firmen die nicht nach Österreich liefern, oder wenn der Versand so billiger kommt. In manchen Firmen (bei uns auch) ist die Rechnungsadresse auch eine andere als die übliche Lieferadresse

Das Heißt: Wenn Du die Wahre wo anders hinnhaben möchtest, abweichen von Der Rechnungsadresse, musst Du das Zusatzfeld ausfüllen. Machst Du Das nicht, geht die Wahre an die Rechnungsadresse.

Wenn die Rechnung an eine andere Adresse gehen soll als die Lieferung, musst du klicken und die Lieferadresse angeben, tust du es nicht, erfolgt die Lieferung an die Rechnungsadresse.

Wenn nur da steht Rechnungsadresse wird auch an die Adresse geliefert. Wenn zusätzlich noch ein Feld Lieferadresse ist, wird an diese geliefert und an die andere die Rechnung geschickt.

Rechnungs - u. Lieferadresse können unterschiedlich sein. Nur wenn du nix angibst, wird das Paket an die bekannte Adresse geliefert.

Was möchtest Du wissen?