Ray Ban Brillenscharnire verbogen Fielmann

3 Antworten

also zunächst: die Garantie von Fm. greift da nicht; schließlich ist das kein Material- bzw. Herstellerfehler, sondern Deine Bekannte hat die Brille "fast" beschädigt. Eine Versicherung hast Du bei FM. nicht abgeschlossen? Nun ja, geh zu Fielmann, lass die Brille richten. Wenn das noch möglich ist (kommt darauf an wie groß der Schaden ist) kannst Du sie auch gleich wieder gut angepasst mitnehmen. Sollte das richten nicht mehr machbar sein, dann wird man Dir dieselbe Fassung nochmal anbieten, um Deine Gläser dort neu einsetzen zu können. Möglicherweise (das ist eine Entscheidung der Mitarbeiter vor Ort) musst Du dann die neue Fassung aber bezahlen, wie gesagt, Du hast keine Versicherung abgeschlossen und ein Garantiefall ist es nicht.

Fielmann ist wirklich sehr kulant, ich würde es einfach mal versuchen und vorbei bringen. meiner Erfahrung nach machen die wirklich viel kostenlos auch sachen die grenzwertig sind. Ich denken nicht das die da was für Verlangen werden.

Danke für die schnelle Anwort. Jetzt kann ich wenigstens etwas berühgter schlafen.

Machen die das mit den Scharnieren auch vor Ort?

@devinn

Normalerweise ja. Kommt drauf an. meist sind da ja auch Optiker etc. die alles direkt machen. Vielleicht nicht in jeder Filiale das kann ich nicht sagen , aber ich kenn das so: Brille abgeben, kommen se in ner Stunde wieder und fertig, solang es nichts großes ist. und Scharnier ist jetzt nicht dramatisch.

Wenn Deine Freundin eine Haftpflicht hat, soll sie sich noch mal richtig draufsetzen :-)

Was möchtest Du wissen?