Rauchmelder schlägt Fehlalarm?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

NIMM DAS SCHEISS DING UND WERF ES AUS DEM FENSTER!!!

Warscheinlich einfach defekt brings zum baumarkt/elektrofachhändler zurück!

das Ding ist so laut, die ganze Nachbarschaft würde Kopfstehen. Batterie liess sich nicht entfernen. hab's zerschlagen müssen *grins*

Diese Befriedigung wenn man eine nacht von irgendwas genervt wird u d es dann zerschlagen kann *grins*

Über die Ursachen kann man nur spekulieren. ist defekt.. Kannst du nichts ändern. Nimm raus .. Vermieter kontaktieren und wieder neu .. 

wenn alle anderen geräte nicht anschlagen und dein schlafzimmer vollkommen in ordnung ist empfehle ich das teil auszutauschen oder überprüfen zu lassen

Wahrscheinlich ein Technischer Fehler, entweder mal kontrollieren lassen oder wegschmeißen. So Dinger kosten nicht viel

Ja, aber würde gerne wissen, warum. Es ist immer im selben Zimmer. Habe schon 3mal austauschen müssen. in allen anderen Räumen noch kein einziges Mal. Find ich seltsam.

Vielleicht mal versucht, den Melder an andere Positionen im Zimmer hinzustellen?

noch nicht versucht. werde auch keins mehr in dem Zimmer montieren. genug Nachtschreck gehabt wegen dem Ding. hab in den Zimmer auf wenig Fläche viel Hightech stehen, PC, Konsole, Fernseher, etc... könnte das einen Fehlalarm auslösen?

Naja, solche Geräte strahlen bei großer Benutzung viel Hitze aus, und diese steigt ja eben nach oben. Vielleicht reagiert der Melder nicht nur auf Rauch, sondern vielleicht auch auf Hitze?

alle Geräte heute unbenutzt und unberührt. und bei Benutzung ist der Melder noch nie angsesprungen. passiert immer nur nachts.

Dann kann das Ding nur kaputt sein. Vll mal runtergefallen?

nein. wurde 3 mal erneuert, weil ausnahmslos alle Geräte, die ich mir neu zugelegt hab, in dem Zimmer angesprungen sind. vermute mal wirklich, dass es am ganzen Elektro Technik Kram in dem Zimmer liegt. es kann nicht sein, dass alle Melder die ich mir kaufe deffekt sind. alle anderen in anderen Räumen funzen nämlich einwandfrei und problemlos.

@EsEs88

ich würde mal Fotos vom Zimmer machen, alle Details aufzählen, die dir einfallen und diese Infos an den Hersteller der Geräte schicken mit Bitte um mögliche Diagnose.

Geräte evtl. nachts ausstecken, falls du dort den Fehler vermutest. 

Wenn das Zimmer nicht genutzt wird, evtl. öfter lüften (als Laie habe ich absolut keine Ahnung, ob das einen Fehlalarm auslösen kann).

Ich hab hier einen der nicht mal angeht wenn ich am rauchen bin, sind halt alle unterschiedlich ^^

Muss ausgetauscht werden. Die Dinger machen sich selbst bemerkbar wenn die kaputt sind

Was möchtest Du wissen?