Raucherpause ausstempeln und gesammelt nacharbeiten?

3 Antworten

Wenn der Arbeitgeber sagt, euer Dienst beginnt um 7.30 und Ihr vorher kommt, dann muss er dies euch nicht bezahlen. Genauso ist es wenn er sagt, Ihr müßt die Firma um z. B 16 Uhr verlassen, mehr bezahl Ich euch nicht.

Fazit: Früher kommen muss er nicht bezahlen bwz. brauch er nicht verrechnen wenn er nicht will.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Ich und viele andere Kollegen sind täglich ca. 20 Minuten zeitiger in der Firma

Was macht ihr in dieser Zeit? Werdet ihr nach Anwesenheit bezahlt, oder nach Arbeitszeit?

So, wie du geschrieben hast, werden die Pausen- und Raucherzeiten taggenau erfaßt. Was findest du daran nicht in Ordnung?

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wir stechen uns ein und beginnen mit der Arbeit.

@Kuschel14

Wenn ihr wirklich arbeitet, zählt die Zeit, die auf der Stempelkarte steht.

Es sei denn, es ist festgelegt, wann die Arbeitszeit beginnt. Dann braucht ihr vorher nicht anzufangen zu arbeiten.

Es ist völlig in Ordnung, dass die Arbeitszeit und die raucherpausen taggenau erfasst werden. Darum geht es auch nicht. Meine Frage ist, ob der AG am Monatsende die Nacharbeit zu einem von ihm gewünschten Zeitpunkt anordnen darf, da ja die Arbeitszeit in dem Fall nicht direkt mit den Raucherpausen verrechnet wird, sondern auf einem extra-Zeitkonto gesammelt wird.

@Kuschel14

Das weiß ich nicht. Bist du Mitglied in einer Gewerkschaft? Da könntest du fragen.

@ronnyarmin

Nein. Und leider gibt es auch keinen Betriebsrat.

Der Arbeitgeber kommt dir doch aber mit der Möglichkeit eine zusätzliche Pause einzulegen entgegen.

Er kann auch sagen 8 Stunden Arbeitszeit + festgelegte Pausen und fertig. Das ist das was im Arbeitsvertrag steht. Und dem Gesetz entspricht.

Das er das gesammelt nacharbeiten lässt ist doch eher eine organisatorische Frage.

Wir arbeiten täglich 8 Stunden + 45 Minuten Pause - heißt: alle sind 8,75 Stunden in der Firma.

wenn ich jeden Morgen ohnehin 30 Minuten zeitiger da bin - wie andere Kollegen auch, müsste doch die Rauchzeit auch damit verrechnet werden?

@Kuschel14

Der Chef legt die Arbeitszeit fest und sie ist den AN bekannt. Wenn diese um 6.00 beginnt zählt dein eher da sein nicht. Das eher gehen bzw die zusätzliche Pause zählt da schon eher.

Was möchtest Du wissen?