Raub, Körperverletzung und Diebstahl welche strafe droht?

3 Antworten

Damals war er 19 jetzt ist er 23 er kommt aus Serbien und ist auch immernoch ins Ausland

Von Freispruch bis zu angemessener Geldstrafe ist alles möglich.

Ggf. auch Sozialstunden oder sonstige Maßnahmen nach Jugendstrafrecht.

Wie kommst du drauf, dass er noch ins Jugendstrafrecht fällt? Und wie kommst du auf eine Geldstrafe bei einem Verbrechen (§249) bzw. wieso erwähnst du die Freiheitsstrafen nicht, die ebenfalls drohen könnten? Bei den Straftaten geht es nicht nur bis zur Geldstrafe.

@TVDFan2

Jugendstrafrecht als ergänzender Hinweis, weil:

  1. Hier sehr viele Jugendliche schreiben, aber leider nicht immer ihr Alter angeben.
  2. Der FS in einem Komentar geschrieben hat, dass er zur Tatzeit 19 war.

Mit dem Raub hast du natürlich recht. Wenn er deswegen verknackt wird, ist nur Freiheitsstrafe (ggf. zur Bewährung) vorgesehen.

Ich hatte den Hinweis auf Freiheitsstrafe weggelassen, weil es in der Praxis nur bei sehr schweren Taten oder zahlreichen Wiederholungen wirklich dazu kommt und ich derartiges aus dem Sachverhalt des FS nicht heraus lese.

@AntonAntonsen

Achso. Ich hatte mich lediglich gewundert, da die Kommentare, in denen der FS das Alter erwähnt, dachte ich, erst nach deiner Antwort kamen..

Im Jugendstrafrecht gibt es keine Geldstrafe.

@uni1234

Ist klar!

Ich behaupte ja auch nirgendwo etwas anderes.

Mein erster Satz bezieht sich auf die Anwendung normalen Strafrechts.

Der zweite Satz berücksichtigt die Möglichkeit des Jugendstrafrechts.

Oh, ein moderner Robin Hood sozusagen. Und der Dealer ist natürlich gleich zur Polizei gerannt.

Irgendwas kommt mir an der Geschichte merkwürdig vor... Und was sind das eigentlich für Sirenen?

Was möchtest Du wissen?