Ratenzahlung unter zwei Privatleuten

2 Antworten

Ratenzahlungsvertrag zwischen

  1. Herrn ....... Verkäufer und
  2. Herrn ........ Käufer

Der Verkäufer hat dem Käufer den Gegenstand ..... zum Preis von ...... Euro verkauft.

Der Gegenstand wurde heute übergeben.

Die Zahlung erfolgt durch eine ANzahlung in Höhe von ...... Euro, die heute über geben wurde.

Der Rest betrag ist in XX Raten zu je ...... Euro zur Zahlung fällig.

Der Der Schuldbetrag ist mit XX % p. A. zu verzinsen.

Die Schlussrate mit den aufgelaufenen Zinsen ist am ...... zur Zahlung fällig.

Der Verkäufer bleibt Eigentümer des ...... bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises, bzw. bis zur zahlung der Schlussrate.

Im Falle, das der Käufer mit mehr als einer Rate in Rückstand gerät, ist der Restbetrag in einer Summe zur Zahlung fällig.

Für die fälligen Beträge unterwirft sich der Käufer der Zwangvollstreckung in sein gesamtes Vermögen.

D-Dorf, ...... 2009

schau einfach nach einem ganz normalen Kaufvertrag... dort kann man alle möglichen Sachen eintragen bzw. vereinbaren ... hab ich auch schon gemacht allerdings mit einem Kaufvertrag aus dem Schreibwarenladen...

Was möchtest Du wissen?