räumungsklage aufgehoben

5 Antworten

Zum Amtsgericht musst du nur, wenn du von dort auch geladen wirst. Ich weiss gerade nicht, was dieser Rechtsanwalt von dir genau will ( Ich vermute mal, dass er dir damit noch Zusatzkosten aufbrummen will, die du eigentlich nicht zu bezahlen hast.. Aber wenn du das unterschreibst, dann würdest du dich damit einverstanden erklären.. Dann hättest du den "schwarzen Peter" ) - Das du nach der Räumung deine Mietschulden bezahlen musst ist ja selbstverständlich. Wichtig an der Sache ist nur, dass du deinen Zahlungswillen auch in der Folge nachweisen musst. Wenn du sofort damit beginnst deine Schulden abzutragen ( und wenn es nur 30 oder 40 Euro pro Monat sind ) dann geht das so in Ordnung, da kann dir niemand was wollen.

Warscheinlich will der Vermieter, daß Ihr Euch bis Dato verpflichtet, die noch fällige Miete, bis dann und dann bezahlt. Darum will der Vermieter wahrscheinlich Eure Unterschrift und das mit Recht. Für einen PC und Internet ist immer Geld da, warum nicht für die Miete?

Nebenkosten 12 meine ich natürlich und klar haben raten bezahlt obwohl wir mit der abrechnung nicht einverstanden waren doch nachdem wir 500aufeinmal bezahlt haben wollte sie 3tage später nocheinmal so viel geld von uns aber woher? Da wir das nicht konnten fing der ärger an kündigung die wir nicht einhalten konnten weil nichts passendes dabei war und ich schwer krank bin und mich zu dieser und auch noch jetzt in behandlung befinde wo ich alle 8wochen in die klinik muss.nach der nicht fristeinhaltung kam die fristlose kündigung und jetzt der termin der nun wieder aufgehoben wurde, ich sehe nicht ein ihre anwalts oder gerichtskosten zu bezahlen da wir immer zahlungswillig waren.deshalb meine frage ob ich dieses unterschreiben muss.

es geht hier wahrscheinlich nicht nur um die rückständige Miete, sondern auch um die bereits mit der Klageeinreichung angefallenden Gerichts- und Anwaltskosten, die Du, da Du Dich im Verzug befindest, übernehmen müßtest. Bezüglich der Räumung wird der Anwalt wohl die Hauptsache für erledigt erklären.

Bezüglich der rückständigen Miete kannst Du die Forderung anerkennen, dann ergeht vom Gericht ein Anerkenntnisurteil.

sorry meinte statt Miete - Nebenkosten

Das ist doch nur fair, dass ihr versichert, Eure Mietschulden zu zahlen.

Was möchtest Du wissen?