qipu - Cashback-Seite qipu - 100% Auszahlung?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi wetterfrosch, wie Du schon gemerkt hast, zahlen wir von allen Anbietern die attraktivsten Provisionsraten aus und das ist auch unser Konzept.

Unser Ansatz bei qipu ist es nicht über Jahresgebühren oder große Abstriche an den Provisionen Geld zu verdienen, sondern langfristig durch die Reichweite. Denn gemeinsam können wir qipu so bekannt machen, dass wir durch höhere Umsätze bei den Händlern bessere Raten auszuhandeln können. Von diesen Raten sollen natürlich nicht nur wir profitieren, sondern diese werden wir partiell oder teilweise auch vollständig an euch weitergeben. Das heißt je mehr Leute von qipu wissen, desto eher können wir sogar auch mehr als die "100%" auszahlen. Bereits jetzt gibt es bei vielen Händlern mehr als 100% (vergleiche z.B. mal die OnVista Bank (5€ mehr), Kabel Deutschland (200%), Targobank (130%), etc. pp).

Auch werden wir unser bestes tun unser Shopnetzwerk so schnell wie möglich auszubauen. Mit fast 1500 Händlern sollten wir aber auch jetzt schon einen großen Teil der deutschen Online-Shops abgedeckt haben (Ebay, Conrad, Redcoon, Zalando, Dailydeal, Groupon, Neckermann, Otto, T-Mobile, Vodafone, o2, etc. pp). Bei einigen Händlern muss allerdings noch Überzeugungsarbeitet geleistet werden, aber wir lassen nicht locker :)

@dummfrag: Falls Du irgendwo eine bessere Rate finden solltest, lass es uns wissen, dann werden wir unser bestes tun und versuchen gleich zu ziehen oder gar das Angebot zu toppen. Wir versuchen zwar unsere Augen und Ohren überall zu haben, aber manchmal übersieht man einfach etwas.

Allgemein befinden wir uns aktuell noch in der Beta-Phase. Über Verbesserungsvorschläge (idealerweise über das Kontaktformular) würden wir uns natürlich freuen.

Eine wunderschöne Restnacht.

In vielen Bereichen ist die Kommunikation von Qipu gut.

Aber warum bekommen Bewerber monatelang weder eine Absage noch sonstige Infos über den Einstellungsverlauf?

auf dem Portal moreBACK.de scheint mir das cashback am sinnvollsten. Ohne etwas zu zahlen erhält man 60% des Vorteils und weitere 6000 Gutscheine. Für 20 Euro Jahr erhält man 100% der Vorteile und fast 8000 echt guteGutscheine. moreback ist der Hammer!

Also die anfänglich Frage finde ich auch mal sehr interessant.

qipu beschäftigt, so weit ich weiß, mindestens 5 Mitarbeiter, das muss ja auch alles finanziert werden. Eure soziale Einstellung in allen Ehren aber warum macht man dann so etwas? Die Provisionen sind ja nicht steigerbar bis ins unermessliche, oder doch?

Oder finanziert ihr die Plattform auch über mydealz mit?

Ich bin ganz zufrieden mit tamola, die sind transparent und nett und helfen bei jedem Problem. tamola hat ein ähnlich großes Angebot wie qipu und zusätzlich bieten sie jetzt auch Guscheine an, die man sogar als Nicht Mitglied nutzen kann.

 

A propos: Groupon habt Ihr doch gar nicht in Eurer Shopliste oder nicht mehr zumindest hat tamola das Angebot noch und gibt da auch 10% weiter. Seltsam oder?

 

 

Naja, ich halte ncihts davon, ABER: Wenn man vom ANBIETER wie Sparkasse zum Beispiel eine Gratifikation bekommt, dann bekommt man sie, davon könnte dien ququ einen Teil bekommen, was eigentlich heißt, du wurdest über den Tisch gezogen weil du mehr bekommen kannst.

Was möchtest Du wissen?