Prozente von Versicherung

4 Antworten

Ja, bei vielen Gesellschaften verfallen die Prozente. Sag lieber schadenfreie Jahre dazu (SF) Denn nur mit denen wird gerechnet. Es gibt nur wenige Versicherer, die längere Ausfallzeiten als 7 Jahre akzeptieren. Frag einen Versicherungsmakler. (RuV Gruppe, Generali, HUK) Deine Mutter würde mit ihrer damaligen SF wieder anfangen und sie weiter führen. Du bist Fahrer und Bezahler. Hoffentlich habt ihr die alte Police aufgehoben. Dort steht irgendwo die SF Klasse.

Wenn du auch als erfahrener Fahrer noch nie bei einer Versicherung als Versicherungsnehmer angemeldet warst hast du immer noch die Anfängerprozente. Du kommst da nicht einfach runter nur weil du schon Jahrelang einen Führerschein hast.

Du kannst dich nicht über deine Mutter versichern lassen, deine Mutter kann nur dich als 2. Fahrer melden, deswegen gehen auch deine Prozente nicht runter.

Ich würde dir empfehlen dich jetzt gleich zu versichern, da du wahrscheinlich jetzt ein günstigeres auto hast was auch eventuell nur mit einer Haftpflicht oder Teilkasko auskommt als nachher wenn du ein teueres Auto hast und dich richtig versichern musst.

Können die Prozente verfallen? 

Ja, bei den meisten Versicherern verfallen die schadenfreien Jahre nach 7 Jahren! Es gibt jedoch Ausnahmen wie überall, und da kann deine Mutter auch noch nach Ablauf von 7 Jahren den Schadenfreiheitsrabatt übernehmen wie z.B. bei der KRAVAG Allg. Versich.-AG in Hamburg oder auch bei der HUK-Coburg - man muß es nur wissen!

Und wenn ja bei wie viel Prozent würde sie wieder anfangen? 

Falls die Mutter mind. 3 Jahre lückenlos ihren Führerschein besitz, dann hat sie Anspruch auf die Führerscheinregelung bei den meisten Versicherern mit der Einstufung SF 1/2 !

Gruß einer ehem. Versich.maklerin

Bei 8 Jahren duerften ihre Prozente verfallen sein, so weit ich weiss, verfallen sie nach 7 Jahren. Dann muss man wieder von neuem anfangen. 33 % gibt es eh nicht, nur 30 und 35.

Du kannst dich aber bei der Versicherung deiner Mutter erkundigen, manche haben andere und grosszuegigere Regelungen, vielleicht ist doch noch was zu retten.

Hallo liebe petrapetra64,

es gibt einige wenige Versicherer, welche auch noch nach 7 Jahren die schadenfreien Jahre übernehmen - siehe meine Antwort!

33 % gibt es eh nicht, nur 30 und 35.

Da hast du leider die alte Rabattstaffel im Kopf - es gibt bereits seit 2012 eine neue u. erweiterte Rabattstaffel bis SF 35 und einem Beitragssatz von 20% - hier gibt sehr wohl auch andere Beitragssätze wie deine genannten 30 od. 35%!

Was möchtest Du wissen?