Produkte online verkaufen - Einzelunternehmen anmelden & wie vorgehen?

2 Antworten

dazu brauchst einen Gewerbeschein - unterliegst einer Steuerpflicht - zahlst deine Krankenkasse selbst in Abhängigkeit deines Einkommens

Die SV zahlt man ja nur selbst, wenn man den Onlineshop hauptberuflich betreiben würde.

@Nightlover70

Das wäre bei mir nicht der Fall. Hauptberuflich bin ich SEO Manager mit ner 40 Stunden Woche. Also die SV müsste ich dann nicht selber zahlen?

Zunächst müsstest Du ein Gewerbe anmelden. Das macht man beim Gewerbeamt der Stadt. Kostet 20€.

Und was für laufende Kosten hätte man dann? Oder gar keine? Danke für die Antwort auf jeden Fall. :)

Man braucht natürlich ein Konto, man muss IHK Beitrag zahlen (mindestens 180€/p.a.),
eine Steuererklärung muss man machen.

Hinzu kommen natürlich die operativen Kosten für die geschäftlichen Aktivitäten

@Nightlover70

Ok, danke. Das hilft mir schon sehr gut weiter. :)

Was möchtest Du wissen?