Probleme mit Pro Car Garantie / will nicht zahlen

5 Antworten

Es ist leider so. Die ProCar "Versicherung" hält sich nicht an die Verpflichtungen. Bei mir haben die einen Schaden trotz Kostenübernahmezusage bis heute nicht bezahlt. Tausend mal da angerufen, von den *"Mitarbeitern" fühlt sich keiner zuständig, man wird nur abgewimmelt, versprochene Rückrufe erfolgen nicht etc. Totaler Betrügerladen offenbar...Hände weg!

Nun, auch ich habe das problem, dass diese zwielichtige Firma nicht zahlt. Allerdings wurde mir von dem Anwalt der ausführenden Werkstatt nun die Rechnung präsentiert, inkl. Anwaltskosten etc., und sogar Verzugszahlungen. V.a. letzeres kam daher, da die Firma Pro Car, nach nunmehr einem Jahr ohne irgendeine Rückmeldung auf meine Anfragen hin, mir nun schrieb, dass die Summe an die Werkstatt überwiesen wird und " ... diese Angelegenheit für Sie nun erledigt ist." Dennoch passierte nichts!! Ich soll nun sowohl die Reparatur, als nun auch noch ca. 100 EUR an den Anwalt zahlen. Wie ungerecht ist das denn? Ich zahle für eine Versicherung, die mir zusagt, aber nicht zahlt, weil sie schon lange pleite ist, nur noch die Versicherungsbeiträge beim Kauf eines Fahrzeuges einheimst, aber gar nichts mehr leisten kann. Und dafür werde ich bestraft. Gruß Nostra

Hallo alle zusammen, ich hab mir einein Opel vectra Bj 2006 gekauft, und dabei eine ProCar Garantie abgeschlossen (ich glaub das waren damals 50 €?) ca. halbes Jahr später ist die Lichtmaschine defekt gegangen. Nach einem Werkstattbesuch wusste ich es wird ca . 900 euro kosten und Pro Car würde laut Garantievertrag die Hälfte der Kosten übernehmen. Ich hatte meine Hälfte bezahlt, Pro Car nicht. Nach zahlreichen Anrufen und Mahnbriefen von der Opel Werkstatt an ProCar, hat sich die Werkstatt das Geld bei mir eingefordert. Ich habe ProCars Rechnung beglichen und versuche jetzt (schon mit Anwalt) das Geld von Pro Car zurückzufordern. Bei Anfragen was den los sei sagen die Pro Car Mitarbeiter es sei grad niemand da oder sie hätten was verwechselt, aber die Ausreden ziehn sich jetzt schon über Wochen... Also ich würde jedem von der ProCar Garantie abraten ich hoffe ich konnte jemandem helfen Gruß Sajez

Hallo Sajez 87 ,

ich kann Ihnen in der Sache Pro Car Garantie helfen .

Hatten Sie oder die Werkstatt eine schriftliche Reparaturfreigabe der Pro Car ?

die garantie verlängerung nicht fristgerecht durchgeführt und die im garantie pass befidnlichen kontrollkarten nicht sofort nach durchführung innerhalb von 6 tagen bei pro car garantie eingegangen sind. die garantie ist erloschen.

kann mir jemand erklären was das zu bedeuten hat und ob das rechtens ist ? immerhin habe ich fast 400 euro für die garantie bezahlt und mir wird jetzt gesagt das sie nach 3 monaten abgelaufen sei ? bitte um ihre hilfe! was kann ich nun am besten tun um nicht auf dem schaden sitzen zu bleiben

der wagen hat mit 88000 kilometern eine inspektion bekommen also kann es an den wartungsintervallen nicht liegen. der händler dürfte da fein raus sein der er extra dafür diese firma beauftragt hat und selbst davon recht wenig ahnung hat.

Was möchtest Du wissen?