Probleme mit dem Zoll bei Smartphone Kauf?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Korrekt - mir auch schon passiert!

Kann dir auch passieren, dass das Teil ein "CE Zeichen" hat, aber die Abmaße nicht stimmen, also das Zeichen gefälscht ist!

http://www.luca-mercatanti.com/wp-content/uploads/2014/03/marchio-ce-originale.jpg

Dann wird dir vorgeschlagen, dass das auf seine elektronischen Vorgaben überprüft wird und wenn es passt, dann bekommst du es  - und wenn es nicht passt, dann zahlst du das  überprüfenund das Teil wird verschrottet.

Quelle: eigene mehrfache Erfahrung!

Nur weil Du vielleicht welche findest, bei denen es geklappt hat, hilft Dir das NULL!

Man kann keinen eigenen Anspruch darauf aufbauen, dass man bei anderen einen Fehler gemacht hat!

Fakt ist, dass das CE bzw. EG Zeichen Pflicht ist!

Das hat nichts mit Sturheit zu tun, die haben einfach "nur" recht! 😎

Jetzt weißt Du, warum die das so billig anbieten können! Nicht sicher und bei den Siegeln Geld sparen!

"weil CE Zeichen fehlt."

da handelt der zoll doch richtig

Frage - wer hat solche Smartphone ohne Probleme erhalten einfach gegen Zahlung der Gebühren / Mehrwertsteuer ?

das ist völlig unerheblich. Dein Zollamt hat Recht. Nur, weil andere Zollämter die Sendung freigegeben werden, heißt das nicht, daß Du auch ein Anrecht darauf hast.

Smartphone Einführung auf dem Postwege sei verboten für Privatleute . usw.

dieses Argument zählt allerdings nicht. Vielmehr geht es vermutlich daraum, was Du mit "usw" meinst.

Was möchtest Du wissen?