Problem nach reguliertem Wildunfall?

5 Antworten

einmal merke ich, meine Klimaanlage funktioniert überhaupt nicht.


Zunächst einmal muss durch eine Fachwerkstatt* überprüft werden, was die Ursache ist. Da gibt es im wesentlichen drei Möglichkeiten:

  • Ein anderes, Bauteil der Klimaanlage ist unabhängig von dem Wildschaden, nach Einbau des Kondensators ausgefallen. In diesem Fall hast du die Kosten selber zu tragen.
  • Der neu eingebaute Kondensator ist undicht. Dann ist es ein klarer Gewährleistungsfall, die Kosten hat der Hersteller bzw. Verkäufer des Kondensators zu tragen.
  • Der Einbau war  fehlerhaft oder es wurde keine Funktionsprüfung vorgenommen. Hier hast du Nachbesserungsansprüche.

* Wenn du den Wildschaden nicht in deiner persönlichen Fachwerkstatt hast beheben lassen sondern in einer Vertragswerkstatt deiner Versicherung, dann musst du dir jetzt genau überlegen wie du vorgehst. Bei Nachbesserungs- und Gewährleistungsansprüchen musst du zunächst dem Einbauenden bzw. verkaufendem Betrieb Gelegenheit zur Nachbesserung geben. 

Zur Werkstatt fahren und das Problem schildern. Es könnte aber auch der Klimakompressor sein. 

fahre zur Werkstatt und lasse das untersuchen

Also nicht über die Versicherung? Weil was wenn mehr kaputt war (Klimakompressor zB) aber das vom Gutachter nicht bemerkt wurde?

mal hinfahren und fragen, ob das gas auch aufgefüllt wurde.. was steht denn auf der rechnung

Was möchtest Du wissen?