Problem mit der Polizei , dürfen die so reagieren und hab ich was falsch gemacht?

5 Antworten

Reg` Dich nicht auf. Das, sehr ähnlich, ist mir in einer fremden Stadt auch so passiert. Der B.... hat mich angeschrienen und mich zur Weiterfahrt aufgefordert, ob wohl ich in der Schlange stand und gar nicht weiterfahren konnte.

Ich fahre seit ca. 40 Jahre unfallfrei!

Also manche denken echt sie wären in der Uniform dann zu allem möglich ..

scheint so, das er miese laune hatte und leider dich abgekriegt hast. seh das doch mal so. es hat ja nichts geschadet. es scheint so, das du ein fehler gemacht hast. unnd der Polizist hat sich nur selbst unter stress gebracht.

Ich hätte einfach abbiegen sollen aber ich kannte mich mit so einer Art Sperrung nicht aus. Aber naja egal 😐

@Mechaniker19

Wie sagt man auch schön, aus Erfahrung wird man klug.

Rot ist halt. Ich kenne außer gelben warnblinkleuchten auch keine anderen laut StVZO/StVO zugelassen leuchten , nur blau bei Einsatzkräften. Ist schon komisch. Wenn aber dort ein Auto mit Blaulicht steht und ein cop, dann ist schon Vorsicht geboten. Er war in seiner Stimmlage laut weil er dachte du verstehst ihn durch die Scheibe nicht.🤩 die Türklinke durfte er zb nicht anfassen, nicht ohne deine Erlaubnis. Er war wahrscheinlich gerade abgelenkt und von deinem Verhalten erschrocken. Da du weiterfahren könntest, ist ja alles ok. Hast da was zu erzählen. PS, hatte der Polizist einen Hund dabei?

Nein er hatte keinen Hund dabei. Vlt dachte er ich würde einfach an ihnen vorbei fahren aber wie schon gesagt ich bin ganz langsam an sie rangefahren und die hatten auch nix in der Hand zum wedeln weil sie alle abbiegen lassen haben was ich erst später beim zurück fahren gesehen habe. Einfach mit der Hand gewedelt nix an schildern nur das Blaulicht des Autos keine Zähne sondern so 2 rote wie so leucht fackeln auf der Straße aber auch nur auf meiner Seite sprich auf der Gegenspur lagen da net so leucht Dinger. Also wie gesagt es war etwas was ich noch nie gesehen habe ich wusste nicht was zu machen war. Und kassierte anschiss. Er hat sich ja aber dann nichts angeguckt (Führerschein/ Fahrzeugschein) naja hab eben den falschen erwischt.

@Mechaniker19

Es gibt auf den Baumärkten so kleine Runde batteriebetriebene Dinger die man unterschiedlich lichttechnisch mittels Taster steuern kann. Gelb rot blinkend. Sind aber nicht im Straßenverkehr allein zulässig, höchstens ergänzend . Sollte es do etwas gewesen sein, na ja die Polizei kann außer den Gesetzen und Verordnungen handeln, siehe Türgriff.

Wenn die nicht fähig sind, eine vernünftige Vollsperrung einzurichten, lass dich gern haben.

Wahrscheinlich hat er sich über seine eigene Dummheit geärgert.

Da war halt nichts außer der Wagen mit Blaulicht und 2 rote Leuchten auf der Straße .. hab so was noch nie gehabt

@Mechaniker19

Wenn man durchfahren kann, und da nicht mal jemand steht und aktiv etwas dagegen unternimmt, dann haben sie einfach keinen Plan.

Bei einer Vollsperrung kann man nicht eben mal zwischen zwei leuchten durchfahren.

Da würde ich gerne mal die andere Seite hören.

Ja, du hast was falsch gemacht.

Und das wäre?

@Mechaniker19

Offenbar bist du durch eine polizeiliche Absperrung durchgefahren.

Der freundliche Ordnungshüter hätte es dir wahrscheinlich erklärt, wenn ihr einen vernünftigen Dialoggeführt hättet.

Mit 19 Jahren oder generell egal in welchem Alter und mit welcher Erfahrung wäre ich nicht frech zu einem Polizisten. Er hat mir nichts erklärt er hätte einfach sagen können „hey bieg mal hier ab es ist gesperrt“ aber sowas war für ihn anscheinend nicht möglich ich hab ja sozusagen jemanden umgebracht so wie er zu mir war

Was möchtest Du wissen?