Privatverkauf übers Internet - ist das sicher?

5 Antworten

Ich würde so einen Kauf nicht machen über Kleinanzeigen. Entweder du holst das Gerät selbst ab und bezahlst persönlich oder du bittest den Verkäufer den Artikel offiziell bei ebay als Sofortkaufen einzustellen, dann bezahlst du mit paypal und hast einen Käuferschutz und einen rechtlichen Kaufvertrag.

Gibt es denn keine Alternative? Ich will das Teil unbedingt haben :) Sofort Kauf macht er nicht , weil es anscheinend was für ihn kostet.

@DeeJayGaga

Per Nachnahme wäre noch möglich, aber das sind auch wieder zusätzliche Kosten (für dich).

@Bille2000

und das wäre dann sicherer für mich?

@DeeJayGaga

es ist in dem sinn sicherer du bekommst auf jeden fall ein Packet ob sich darin ein Stein oder dein bestellter artikel befindet findest du raus wenn das geld schon weg ist. Also es ist sicher dass du (irgend)was bekommst. Schau mal das Video an das ich unten gepostet habe. Das sicherste ist auf rechnung zahlen für den käufer zumindest.

Ja bei Ebay ist das wirklich so ne Sache, ich persönlich kaufe auch nur bei Amazon, das ist sicherer...oder man holt das Teil selbst ab und bezahlt dort in bar, dann ist man wenigstens auf der sicheren Seite....

Daskönnte Kritisch werden, wenn du ihm Freiwillig das Geld überweist, bekommst du es nicht mehr zurück. Wenn er es Jedoch abbucht, kannst du es wieder zurückholen!

Also es gibt doch bei E-Bay, Käuferschutz oder so?

Oder Paybal, die sind meist sehr Kundenfreundlich, d.h, bei Problemen eher auf Seiten des Käufers als des Händlers.

Wie sieht es mit den Bewertungen des Verkäufers aus? Durchlesen, da kann man schon so einiges Erfahren!

Hast Du keine Bekannten/Verwandten in der Nähe, die das für Dich abholen können/bezahlen können?

Bei Überweisung ist es praktisch unmöglich sein Geld zurück zu bekommen, wenn etwas schief geht!

warum zahlst du ihm das nicht über paypal? da hast du einen käuferschutz drin und wenn was passiert kriegst du das geld zurück

Was möchtest Du wissen?