Privater Autokauf - wie absichern?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist zu kurzfristig. Schick jemand von der Huesges Gruppe oder dergleichen hin, aber die brauchen halt 48 Stunden oder so.

http://www.huesges-gruppe.de/go.to/modix/now/startseite.html

Wie du selbst eingesehen hast, ist mit solchen Beträgen nicht zu spaßen, wenn man so lange dafür arbeiten muss. Also hat es keinen Sinn, diesen Kauf derart übers Knie zu brechen.

Wenn du NULL Ahnung von Autos hast, dann solltest du nicht privat kaufen, nicht im Dunkeln, keine 300 KM entfernt und nicht so hektisch. Für einen vernünftigen Autokauf muss man sich Zeit nehmen, dann gibt es meistens auch keinen Ärger. Suche dein Auto bei einem Vertragshändler vor Ort deiner Wunschmarke. Da die dich natürlich auch als Werkstattkunden gewinnen wollen, bist du dort am besten bedient. Außerdem hast du noch die gesetzliche Sachmangelhaftung beim Händler.

Wenn du 0 Ahnung hast etc. solltest du schlicht kein Auto privat kaufen, da kann man nicht viel tun.

Was möchtest Du wissen?