private haftpflichtversicherung?! was ist das?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Haftpflichtversicherung gibt es für alle möglichen Bereiche, zum Beispiel für Kraftfahrzeuge (die ist in Deutschland Pflicht) oder auch eine Berufshaftpflichtversicherung für Ärzte. Eine private Haftpflichtversicherung übernimmt nun Schäden, die Du in Deiner Freizeit anderen Personen (unbeabsichtit) zufügst.

Ahhhh okay, danke! Für den Fall dass ich was fremdes kaputt mache, kann ich also zur Versicherung gehen und sagen : übernimm bitte die kosten?

@KleinesKekschen

Ja, sofern es unbeabsichtigt passiert ist

Ich hab eine Frage.. und zwar: gibt es einen Unterschied zwischen der Haftpflichtversicherung und der privaten Haftpflichtversicherung??

Es gibt verschiedene Arten der Haftpflichtversicherung

  • private HPV
  • Betriebs HPV
  • KFZ HPV
  • etc...
Und wofür kommt die private haftpflichtversicherung überhauft auf?

Für Schäden an Personen und Sachen Dritter (teilweise auch Vermögen), die du fahrlässig verschuldet hast.

Davon ausgenommen sind Schäden die du als Erfüllungsgehilfe eines anderen, zu dem du im Dienstverhältnis stehst (Arbeitgeber), verursacht hast. Hier haftet der Arbeitgeber und wenn er schlau ist eine Betriebs-Haftpflicht.

Bist du selbständig so brauchst du eine eigene, damit Schäden aus deiner beruflichen Tätigkeit abgedeckt sind.

KFZ-Haftpflicht ist Pflicht für jedes Kraftfahrzeug, dass auf deutschen Straßen geführt werden soll. Ohne die gibt es keine Nummernschilder und keine Zulassung.

Meine mama hat für mich nämlich eine private Haftpflichtversicherung abgeschlossen

Ob das notwendig war....

  • Wie alt bist du?
  • Und wohnst du noch bei deinen Eltern?

Ich bin 18 und wohne schon länger in einer eigenen Wohnung. Sie meinte, dass die private Haftpflichtversicherung dann nötig wäre und, dass ich mitversichtert war, als ich bei ihr gewohnt habe. Danke für deine ausführliche Antwort!

private Haftpflicht heist einfach nur, wenn du was zerstörst, kommt deine Versicherung dafür auf. Jedenfalls wenn die Versicherung die Art der Zerstörung beinhaltet.

Die Private Haftpflichtversicherung ist eine Unterart der Haftpflichtversicherung.

Sie deckt eben nur die privaten Risiken ab.

Was möchtest Du wissen?