Privat-Insolvenz - Risikolebensversicherung

2 Antworten

Hallo, Du hast die Lösung schon selbst geschrieben. Die Insolvenz dürfte eigentlich nur Dich persönlich betreffen. In diesem speziellen Fall würde ich genauso handel wie Du es schon vorgeschlagen hast. VN = Deine Frau, VP = DU; Wenn der Insolvenzverwalter nicht auf euer Privatvermögen zugreifen kann ist dies der erstmals richtige Weg. Viel Glück bei der Abwicklung.

hallo grüss dich

du befindest dich in der insolvenz - keine versicherung macht mit dir einen vertrag, sollte dies doch der fall sein, dass du jemanden findest der dies tut - gehört diese versicherung dem insolvenzverwalter.

du darfst auf keinen fall in irgendeinem versicherungsvertrag namentlich erscheinen, denn dies gehört alles dem insolvenzverwalter.

liebe grüsse vivienne

völliger Quatsch! freillig kann er Versicherungsverhältnisse eingehen? Habe ich in der Praxis noch nie erlebt dass einer unserer Schuldner abgelehnt wurde. Er kann auch wieder einen Bausparer abschließen, so lange er dies aus seinem unpfändbaren Vermögen macht.

Was möchtest Du wissen?