Preis für das Zeugnis - Notendurchschnitt

15 Antworten

Ich bin auch auf einem Gymnasium, und jetzt in der 7. Klasse hatten nur 2 Schülerinnen einen Preis: Ein anderes Mädchen und ich. Bei uns geht es nur bis 1,75. Ich weiß nicht mehr ob man bei der Belobung etwas bekommt, aber der Preis ist bei uns: 8€ für ein Buch, aus einer Buchhandlung.

Jetzt zu der Frage: Ich finde wenn man für ein gutes Zeugnis (und 1,81 IST gut!)was bekommt, dann ist es viel besser wenn es kein "Preis", also Buch ist, sondern etwas was man auch wirklich will: Ich hätte jetzt viel lieber einen 8€ Gutschein für einen Manga oder eine Gelenkepuppe, als für ein Buch.

Kurz: Mach deiner Tochter einen eigenen Preis. Pizza bestellen, oder was anderes schenken, oder einfach 8€ geben.

Tja, und so lernt das Kind, dass 1,80 eben 1,80 und nicht 1,81 heisst. Da dieser Preis nicht gesetzlich vorgeschrieben ist, kann die Schule entscheiden, wie sie will. So sind die Regeln und ein Kind muss auch mal verlieren lernen.(Obwohl man bei diesem Schnitt nicht von verleiren reden kann)Davon geht die Welt nicht unter. Eine Belohnung ist auch etwas Schönes. Auch im Sport kann man um zehntel Sekunden daneben liegen. Irgendwo gibt es eine Grenze und die sollte man auch einhalten.

Bei einer Grundschülerin würde ich mit der Schulleiterin sprechen, aber am Gymnasium ist man eben schon etwas reifer und muss mit so einem "Versagen" klar kommen. Deine Tochter hat ein super Zeugnis und keinen Grund traurig zu sein. Je nach Alter motiviert sie es vielleicht für das nächste Jahr, aber bloß nicht nur wegen dem Preis lernen, denn nächstes Jahr könnte die Grenze auch bei 1,4 liegen. Belohne dieses Zeugnis mit dem Superfamilienhauspreis und macht zu Ehren deiner Tochter einen schönen Ausflug oder erfülle ihr einen Wunsch. Ein tolles Zeugnis!

Also bei uns an der Schule bekommt man bis 1,8 einen Preis auch wenn man auf zb. 1,87 steht. Meistens wird eigentlich nur auf die erste Zahl nach dem Komma geachtet. Ich würde mal am Rektorat anrufen und mich erkunden, ob des wirklich nur bis 1,80 einen Preis gibt.

lg Hanna

Wenn 1,8 der Schnitt war und sie 1,81 hat, dann ist es fair. Denn ansonsten würden dann die 1,82 - 1,83 - 1,84 usw. auch noch was wollen. Sie braucht auch nicht geknickt sein, denn das was sie erreicht hat ist hervorragend und es dient alleinig ihr selbst, dass sie solch einen tollen Notendurchschnitt bekommen hat.

Was möchtest Du wissen?