Praktikum Veterinäramt?

1 Antwort

Hi,

prinzipiell sind Praktika in den Ämtern/Verwaltungen der Landkreise möglich, siehe hier:

http://bildungskompass.kreis-nea.de/ausbildung/praktikum-im-landratsamt.html

Ob das nun genau in dem Veterinäramt Deiner Wahl auch möglich ist, kannst Du sicher mit einem Anruf herausfinden. Dass Du tatsächlich mitgenommen wirst zu einem Außeneinsatz würde ich jedoch aus versicherungstechnischen Gründen bezweifeln.

Über Deine Beweggründe (herausfinden, warum Missstände nicht ernstgenommen werden o.ä.) für ein solches Praktikum würde ich allerdings Stillschweigen empfehlen :-)

lg

Ich sage natürlich kein sterbens Wörtchen! :D Ich möchte mir nur ein Bild von der Arbeit dort machen :) Aber vielen Dank für deine hilfreiche Antwort, dann werde ich dort mal anrufen! :)

Pfändungsankündigung Landratsamt rechtens?

Guten tag,

Ich habe heute ein Pfändungsbescheid vom Landratsamt bekommen. Neben dem Betrag von 615,12€ wurde Verfügung Veterinäramt handschriftlich daneben gesetzt und Unterschrieben wurde mit i.A.

Ich wurde damals da mit in eine Sache reingezogen wofür Ich nichts konnte die umstände möchte ich jetzt nicht ausführlich schildern. Die sache wurde damals an die Staatsanwaltschaft geschickt und Ich habe am 19.10.2016 ein Schreiben bekommen das dass Verfahren wegen vergehens des Tierschutzgesetzes gegen mich eingestellt wurde. ICH HABE NIE EIN TIER IN IRGENDEINER FORM MISSHANDELT GETÖTET ODER SONST DER GLEICHEN GETAN DAVON MÖCHTE ICH MICH AN DER STELLE AUSDRÜCKLICH DISTANZIEREN. Ich schreibe das so groß weil mich wirklich keinerlei schuld trifft.

die Verfügung ist vom 20.03.15 und mir wurden 2x sämniszuschläge von 9 Euro und danach ein Säumniszuschlag von 72 Euro mit in Rechnung gestellt. Als die Sache passiert ist habe Ich auch eine email an das Veterinäramt geschickt wo Ich auch stellung dazu nahm und die haben Sie auch bekommen da Sie Inhalte aus der Mail mit in die Rechnung eingefügt hatten. Ich habe im Jahre 2015 noch 1 Mahnung erhalten und das wars dann. Jetzt 2 Jahre später kommen die mit einer Pfändungsankündigung um die Ecke.

Meine ganz einfache Frage ist jetzt muss Ich das dennoch bezahlen? Kann Ich dagegen vorgehen?

Fragen beantworte Ich so schnell wie möglich Bitte um ordentliche Antworten.

Danke im Vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?