Praktikum nach einem Tag abbrechen?

5 Antworten

Du bist eigentlich Schüler, hast also keine Erfahrung in dem was du da machst. Letztendlich sind Praktikanten oft keine so große Erleichterung, denn du sollst da ja Erfahrungen sammeln und etwas lernen und dafür muss ein Mitarbeiter viel Zeit aufwenden um dir alles zu erzählen und teilweise auch hinterher noch kontrollieren was du gemacht hast. Daher sind Praktika in der Regel eigentlich unbezahlt. Es gibt aber auch Firmen die trotzdem etwas zahlen und da finde ich 300-400€ vollkommen in Ordnung!

Wenn du Kohle brauchst für deinen Führerschein dann geh in den Ferien oder in deiner Freizeit arbeiten. Aber deine Gehaltsvorstellungen finde ich schon echt krass!

Nun ja, ich arbeite ja gerade in den Ferien. Wie gesagt, ich weiß es nur von Bekannten, dass diese eben mindestens 1200 Euro bekommen haben! Und da es mir in meiner Schule auch so gesagt wurde, denke ich es auch mal so.

Ich bin erstaunt, dass es überhaupt was gibt.

Ich könnte mir vorstellen, dass die Herren Kollegen da mächtig auf die Pauke gehauen haben und stark übertrieben haben.

Schüler bekommen meist gar nichts während der Praktika.

Du hast sowieso die falsche Einstellung dazu, habe ich so den Eindruck.

Tut mir leid, falls meine Angaben über Praktika nicht korrekt sind, aber wir haben in der Schule einen 6 stündigen Vortrag erhalten über Praktika. Und genau das wurde uns gesagt. Also dachte ich, das es auch so ist! Da jetzt meine Mutter mein Praktikum für mich abgebrochen hat, weil sie Streit mit dem Chef hatte, werde ich mir jetzt wohl eimen anderen Platz suchen müssen. Und jetzt bin ich besser informiert, Danke. Hab mich nur an das gehalten, was mir meine Schule erzählt hat. Möchte nächstes Jahr eventuell 2 Monate durch Praktikum machen. Ich bin nicht faul was das angeht, habe eben nur den falschen Betrieb ausgewählt.

Viel Glück bei der neuen Stelle !!!

1200 Euro fürs Praktikum.... Satan - ich hab damals ein nettes Dankeschön bekommen

Praktikas sind in der Regel unbezahlt...

Ich weiß halt nicht ob es so einfach ist die Stelle zu wechseln...

Selber Schuld wenn du das alles nicht vorher klärst. Vernünftig wäre, einen Vertrag zu unterzeichen in dem alles geregelt ist, BEVOR man anfängt zu arbeiten.

Wie denn wenn der Chef selbst nichts wusste??

Liebe User - keine Aufregung - hier gibt es wohl recht große Unterschiede zwischen Österreich und Deutschland.

Was möchtest Du wissen?