Potenzguru?

4 Antworten

Das Zeug ohne Rezept zu kaufen/anzubieten ist schon mal per se unseriös.....

Ob du dann Geld bezahlen solltest, hängt auch davon ab, ob du denen tatsächlich was schuldest?

Wenn das ganze Geschäft aber eh illegal ist, ist fraglich, ob du überhaupt bezahlen müsstest/welche Rechtsmittel die Verkäufer einlegen wollen...

Das ist es ja , die Firma scheint wohl nicht mal zu existieren , aber Schulden tue ich denen ja was wenn ich ehrlich bin.

nur ich die Frist ist schon abgelaufen und jetzt weis ich nicht was passieren kann etc

@Bloody575

Na ja, mit der Justiz werden die wohl nicht kommen, möglicherweise mit irgendwelchen Schlägertypen.....idk, wollen wir mal nicht hoffen ;)

Aber theoretisch können die dir natürlich auch irgendwelches giftiges Zeug geschickt haben

@laureles

Also könnte ich es ignorieren sogesehen und nicht zahlen ?

@Bloody575

Um dir das zu raten, kenne ich mich zuwenig mit Recht und der Firma, mit der du das Geschäft gemacht hast, aus...

ich habe wohl ein Produkt nicht bezahlt und habe einen Brief bekommen aus London.

.

Ist das denn so ?

Wenn dem so sein sollte, würde ich mich über eine Mahnung usw. nicht wundern.

... können die mich ja wohl schlecht für verschreibungspflichtige Medikamente ...

Das ist sicher eine Bewertung aus deutscher Sicht, ob das auch am Sitz des Unternehmens, bei dem Du die Bestellung getätigt hast, so ist, müsste ggf. geklärt werden.

die Firma ist die Berlin AG

meinst Du diese Firma ... https://www.berlin-chemie.de/

Die Firma heißt: Berlin AB gmbh

@Bloody575

https://www.google.de/search?q=Berlin+AB+gmbh&oq=Berlin+AB+gmbh&aqs=chrome..69i57j0.1071j0j4&sourceid=chrome&ie=UTF-8

Die Spedition Berlin AB GmbH existiert nicht. ... potenz4.de GmbH Linkstraße 83 10785 Berlin Deutschland www.potenz4.de info@potenz4.de.

Das sind zumindest mal "unsichere Seiten" und werden blockiert.

Da kann man wohl schlecht weiterhelfen. Ob es Sinn macht einen Anwalt einzuschalten ?

Noch ist GB in der EU.

Zur Vollstreckbarkeit von Forderungen innerhalb der EU siehe ...

https://e-justice.europa.eu/content_european_enforcement_order-54-de.do

https://www.daniel-hagelskamp.de/standpunkte/vollstreckung-titulierter-forderungen-im-ausland

Also: Niemand kennt deine Seite, denn du nennst sie nicht. Niemand weiß, was wer aus welchen Gründen genau von dir fordert, denn du schreibst nur unklares dazu. Was genau soll man dir raten, außer, dass du erst einmal genau bewerten musst, was du da hast und ob das ein Abzockversuch ist?

Die Seite heißt Potenzguru.

da kann man sich wie o.g die Mittelchen per Adresse zuliefern lassen und später das Geld überweisen.

da habe ich wohl vergessen für einer der Sachen zu überweisen und jetzt nach 6-7 Monaten kommt der erste Mahnbrief mit Forderung zu überweisen an eine Firma die es nicht gibt. Wie o.g drohen die mit mir höheren Kosten , Rechtsanwalt, Schufa Einträgen.

@Bloody575

Ok, das wusste ich nicht, dass du mit potenzguru die Seite meintest. Die sieht für mich komplett nach einer Falle aus und ich tendiere dazu, nicht ernst zu nehmen, was immer von denen kommt. Aber das musst du immer noch selber bewerten, nur du hast alle Unterlagen vorliegen.

@priesterlein

ich werde falls noch mal etwas kommt , es detailliert hier beschreiben

@Bloody575

Ich habe mir mal die seite angeschaut und die ist praktisch von der selben angegebenen Organisation wie andere solche Seiten registriert: Fakeshops aus dem Fakeshopbaukasten, die zum Betrug dienen.

Organisation aus China: zhuhaiyingxunkejiyouxiangongsi

Beispiel einer anderen Fakeseite von denen: NIKESHOE.ORG

@priesterlein

Das heißt obwohl eine Rechnung offen ist was hier das Thema ist , muss ich mir eigentlich keine weiteren Gedanken machen ?

@Bloody575

Ein letztes mal: Das musst DU bewerten. DU hast die Rechnungen und alle Unterlagen vorliegen.

das kann auch ein phishing versuch sein, und die mittelchen nur das mittel zum zweck an deine daten kommen

Also einfach ignorieren?

@Bloody575

hast du den nachweis das du deine mittelchen bezahlt hast, dann ja. widerspruch schreiben und fein ist. bitte vielleicht noch um die rechnungsnummer um die es gehen soll.

@xxfistexx

Habe ja vergessen einer der Sachen zu bezahlen so wie es aussieht aber das ist schon gute 7 Monate her und ich weis es ehrlich nicht mehr was genau es war

Aber nicht, wenn es um einen tatsächlichen gelieferten Kauf geht.

@ichweisnix

Geht es denn um einen tatsächlichen Kauf oder wird der nun angemahnte Betrag dir nur angedichtet?

Was möchtest Du wissen?