potentieller Bieter möchte Fahrgestellnummer?!

3 Antworten

kann nichts passieren. Den Fahrzeugbrief hast du ja :D. In manchen Autos sind die Fahrgestellnummern sichtbar unten an der Windschutzscheibe. So, dass sie von jedem lesbar sind. Das macht also nichts. Entscheidend ist der Fahrzeugbrief.

Lass die Finger vom Verkauf ins Ausland. In den meisten Fällen steckt eine betrügerische Absicht dahinter. Einzelheiten zu den Vorgehensweisen findest du ausreichend bei google.

Ja klar, warum denn nicht. Kann mir aber auch nicht vorstellen das er die für den Zoll benötigt.

Autokauf von Schwedin die kurze Zeit in Deutschland arbeitete. Neue Betrugsmasche?

Hallo,

ich bin zur Zeit auf der Suche nach einem neuen Auto. Bei Autoscout entdeckte ich einen Golf 5 zu einem günstigen Preis und stellte daher eine Anfrage ob es noch zum Verkauf steht.

Ich erhielt die Antwort, dass es noch zum Verkauf steht, allerdings sei sie mittlerweile wieder in Schweden, nachdem sie beruflich eine Zeit lang in Deutschland gelebt habe. Sie könne auch kaum Deutsch und würde daher mit einem Übersetzungsprogramm arbeiten.

Normalerweise kommt dann ja die Masche von wegen, ich bekomme einen Scheck damit ich den Spediteur bezahlen kann usw....

Habe daraufhin geantwortet dass ich keine Zahlungen im voraus leisten werde und auch nicht garantieren kann, dass ich das Fahrzeug auch nehme. Sollte es zu einem Handel kommen, erfolgt die Übergabe von Auto UND sämtlichen Papiere gegen das Geld. Außerdem werde ich vorher bei der Polizei prüfen lassen, ob das Fahrzeug als gestohlen gemeldet ist. Sollte Sie damit nicht einverstanden sein, hätte ich leider kein Interesse.

Sie bot mir an, mit ihrem Bruder mit dem Fahrzeug nach Deutschland zu kommen. Ich könne es in einer Werkstatt durchsehen lassen und bei der Polizei Fahrgestellnummer und Papiere prüfen lassen. Sollte ich das Auto nehmen könne ich es direkt mit ihren Schildern mitnehmen und dann ummelden.

Meine Frage nun dazu: Gibt es da irgend eine neue Betrugsmasche? Auf was sollte ich achten wenn es wirklich zu einem Treffen kommt?

...zur Frage

Auto Kaufvertrag , aber Käufer erscheint nicht

Hallo zusammen ,

wir haben unser Auto im Internet ausgeschrieben, innerhalb von wenigen Sekunden hatten wir den ersten Anrufer und haben das Auto auch an diesen für 600,00 EUR verkauft. Er wollte, dass wir gleich auf seiner Internetseite einen Kaufvertrag abschließen.

In diesen Vertrag ist das Auto angegeben, der Preis und den Abgabetermin ( 24.01.2015). Darunter habe ich unterschrieben und Ihm den Vertrag zukommen lassen.

Unter Sondervereinbarungen steht folgender Text :

Dieser Vertrag ist bindend für beide Parteien und gültig, Rücktritt ausgeschlossen, der Verkäufer erklärt das dieses Fahrzeug sein Eigentum ist und kein Recht dritter drauf hat. Nach der Übergabe gibt es keine Garantie oder Gewährleistung für das Gebraucht Fahrzeug. Es handelt sich um ein Fahrzeug mit vorhandenen deutschen Kfz-Brief und Schein. Änderungswünsche hinsichtlich des Abholtermins sollten beiderseits ausschließlich per E-Mail und unter Verwendung der bisherigen Absenderdaten mitgeteilt bzw.vereinbart werden.

Meine Frage ist nun folgende:

Ich habe schon öfters jetzt gelesen das diese Käufer gar nicht erscheinen. Es soll aber Betrugsfälle gegeben haben, in denen dann der Verkäufer das Auto anderweitig verkauft hat da er vom potentiellen Käufer nichts mehr hörte. Ein paar Tage später dann hat sich dieser potentielle Käufer aber wieder gemeldet und wollte das bereits verkaufte Auto haben da er nun einen Kunden für das Auto hat. Da das Auto weg war wollte er Schadensersatz haben da er das Auto bereits weiterverkauft hat..

Meine Frage nun , bricht der Vertrag wenn er nicht wie im Kaufvertrag steht am 24.01.2015 erschein ? Kann ich dann das Auto anderweitig verkaufen oder auf was muss ich dann achten ?

Ich kann ja nicht das Auto ewig daheim stehen lassen nur weil der sich evtl. nochmal meldet…

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?