Postbank Konto ohne festes Einkommen?

5 Antworten

Bei der ING DiBa gibt es auch keine Konotführungsgebühren (dafür gibt es dann keine persönliche Beratung in einer Geschäftsstelle) und du kannst auch ohne festes Einkommen ein Konto eröffnen. Mit der Karte kannst du an allen Automaten in Deutschland kostenfrei Geld abheben und die telefonische Beratung ist auch immer ganz fix (:

Hi! Du kannst als Abiturient nahezu bei jeder Bank (die Privatkunden annimmt) ein Schüler-/Ausbildungs-/Studentenkonto bekommen. Der Status alleine impliziert schon, dass Du keine Gehaltseingänge haben wirst. Die 200 Euro sind aus banksicht "einfach ein (un)regelmässiger Geldeingang."

Was die Gebührenfrage angeht werden solche Konten teils gegen Vorlage von Unterlagen wie Schülerausweis, Studentenausweis etc. In der Regel kostenlos geführt ... zumindest bis man 27 wird.

Ich rate Dir erstmal für Dich zu definieren, was das Konto/die Bank können soll (Auszahlung, Einzahlung, Onlinebanking, Erreichbarkeit, GAA usw.) und mit dieser Liste verschiedene Banken zu vergleichen. Manchmal ist eine Kontoführungsgebühr nicht das alleinige Kriterium. Aber ein Problem solltest Du nicht haben überhaupt ein Konto zu bekommen. Gruss

Du könntest auch ein Konto eröffnen, wenn Du nur 100,- Euro im Monat bekommst.

Überleg Dir gut, zu welcher Bank Du gehst; die Sparkasse z.B. nimmt 6- Euro Kontoführungsgebühren im Monat. Es gibt genug Banken, die ein kostenloses Girokonto anbieten. Dahin könnte Dein Großvater dann das Geld überweisen und Du hebst ab, was Du grade brauchst.

lg lilo

"Die Sparkasse" gibt es nicht, sondern fast 400 verschiedene Sparkassen mit unterschiedlichen Angeboten und Konditionen.

Ein kostenloses Girokonto für Schüler, Studenten und Auszubildende haben fast alle im Angebot. Wie teuer es später wird, ist unterschiedlich.

Bei der Postbank gibt es das Girokonto "Giro start direkt" für alle unter 22 Jahren kostenlos. Bei diesem Konto wird kein regelmäßiges Einkommen erwartet, da es auch für Schüler und Studenten gedacht ist.

https://www.postbank.de/privatkunden/giro-start-direkt.html

Ab dem 22. Geburtstag kann man das Konto dann z.B. als "Giro direkt" für 1,90 Euro im Monat (Studenten und Auszubildende kostenlos) oder als "Giro plus" für 3,90 Euro im Monat weiterführen.

Ein Konto kannst du jederzeit eröffnen. Je nach Art des Kontos musst du jedoch mit einer "Kontoführungsgebühr" rechnen. Diese Staffelt sich je nach Bank und Umfang des Kontos anders.

Was möchtest Du wissen?