Postbank BestSign App auf dem PC verwenden?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

BestSign funktioniert auch über die Browserseite der Postbank. Ab Juli kann man sich nur noch über BestSign zum OnlineBanking einloggen. Du brauchst für den PC keine spezielle App.

Die SmartphoneApp ist für den PC nicht nutzbar.

Ab August gibt es beim Postbank OnlineBanking keine SMS-Tan mehr. Überweisungen sind nur noch mit einem ChipKartenLeser möglich..

LA

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Vielen Dank für die Antwort. Ich brauche also entweder einen Chipkartenleser, oder ein Smartphone, richtig? Ohne zusätzliche Hardware geht es nicht? Das ist der Hintergrund meiner Frage.

@BerwinEnzemann

Du brauchst einen ChipKartenLeser, damit kannst Du auch am Smartphone Überweisungen vornehmen..

@Linuxaffiner

Mir geht es konkret darum, ob es eine Möglichkeit gibt ab August weiterhin Onlinebanking zu machen, ohne neue Hardware anzuschaffen. Wie es aussieht, gibt es die aber wohl nicht. Will ich BestSign am PC verwenden brauche ich den Chipkartenleser, will ich die App verwenden, brauche ich ein Smartphone. Ohne neue Hardwarekomponente lässt sich also ab August kein Onlinebanking mehr durchführen.

@BerwinEnzemann

Genauso ist es, Du kannst ohne ChipKartenLeser nur noch Deinen Kontostand prüfen, aber keine Überweisungen tätigen.

Und für die App brauchst Du zwingend ein Smartphone oder ein Tablet..

@Linuxaffiner

Vielen Dank für die Auskunft. :-)

Es müsste mit eimem Android Emulator wie Nox Player funktionieren. Die Postbank App erkennt dein PC als Android Gerät, also als Smartphone oder Tablet und ist somit kompatibel. Eine besondere Hardware ist dafür auch nicht nötig.

Ich nutze die Postbank BestSign App nicht, sodass ich es nicht aus der Praxis bestätigen kann.

Was möchtest Du wissen?