Polnisches Erbrecht-Erben Enkel verstorbenerAbkömmlinge?

1 Antwort

Hallo,

Ich kann Dir  als Nichtjuristin leider nicht konkret weiter helfen. Dennoch versuche ich wenigstens allgemeine Infos zu liefern.

Es gibt eine Zeitung, die heißt info&tips. Sie ist an Bahnhöfen erhältlich. Dort gibt es Anzeigen spezialisierter Rechtsanwälte- für deutsches als auch polnisches Recht. Falls Du da professionelle Hilfe einholen magst?

Da kannst du ebenso suchen: http://www.dpjv.de/component/option,com_directory/page,viewcat/catid,109/Itemid,111/

Ansonsten absolut ohne Gewähr, kann ich einer polnischen Seite entnehmen, dass ohne ein Testament, das Erbrecht gilt und die  ersten in der Erbreihenfolge der Ehemann und die Kinder sind. Abkömmlinge der Kinder nehmen die Position der Kinder ein, falls diese am Tag der Verkündung des Erbes (keine Ahnung, wie das Fachwort heißt) nicht mehr Leben.

Zu Enkeln wird explizit verkündet, dass sie  eben im Falle des Todes der Kinder des Erblassers den Anteil des Kindes des Verstorbenen erben

Die zweite Gruppe in der Reihenfolge tritt ein, falls die erste Gruppe nicht mehr lebt oder nicht erben möchte:

Der Ehemann des Erlassers, Eltern des Erblassers, seine Geschwister (falls eins der Elternteile noch beim Erberfahren nicht mehr lebt), Abkömmlinge der Geschwister(falls die Geschwister nicht mehr leben)

Die Quelle leider nur auf Polnisch :http://e-prawnik.pl/artykuly/prawo-spadkowe/porzadek-dziedziczenia-czyli-kto-i-w-jaki-sposob-dziedziczy-po-zmarlym-jesli-nie-pozostawil-on.html

Zu den Schulden gibt es wohl seit 2015 ein neues Gesetz in Polen, welches besagt, dass Schulden nur bis zu Höhe des vererbten Vermögens vererbt werden können, man muss sie nur bis zu dieser Höhe abzahlen.

Ich meine aber, dass man das Erbe auch ablehnen kann mit einem Formular. dabei wöre es sicherlich wichtig auch vor dem Famileingericht für die Kinder abzulehnen.

Das auf Deinen konkreten Fall  als Leihe anzuwenden, fänd ich nicht richtig.

Ich möchte also  nochmals betonen, dass dies nur allgemeine Infos sind.

Gruß

Gugu

Was möchtest Du wissen?