Polizei hat bei Verkehrskontrolle meine Persöhnlichen Daten nicht aufgenommen, trotz Alkohol in Probezeit?

5 Antworten

Junge junge entweder du hast Glück und die haben ein Auge zugedrückt oder du erhältst die Tage post. Letzteres trifft denke ich eher so. Beim nächsten Mal einfach an die Regeln halten, dann passiert so ein Quatsch auch nicht.

lg

Letzteres wird überhaupt nicht vorkommen! Ein nicht geeichtes Messinstrument wurde benutzt, also nicht zugelassenes Beweismittel, Atemalkoholtest, vor Gericht nicht zugelassen, nur Blutalkoholtest, vom Amtsarzt!

@kaesemitloch
Ein nicht geeichtes Messinstrument wurde benutzt, also nicht zugelassenes Beweismittel,

Es tut mir ja leid, aber das ist völliger Unsinn, denn selbstverständlich ist ein nicht geeichter Tacho als beweis möglich, uner erheblich verschärften bedignungen aber das geht.

Und welches Beweismittel ein Richter nicht anerkennt, entscheider der immer selbst und in jedem Einzelfall neu. Es gibt also gar keine "nicht zugelassenen beweismittel".

Da hattest du eine Portion Glück, In der Probezeit gelten 0,0 Promille. Das hätte schon gereicht dich zur Blutentnahme mitzunehmen. Wurde keine Blutentnahme angeordnet, sondern nur ein Alkoholtest, dann hat das für dich auch keine Folgen, weil der Alkotest vor Gericht nicht als Beweis gilt.

Die überhöhte Geschwindigkeit muss mit einem Messgerät festgehalten werden. Ist das nicht der Fall, fehlt eben der Nachweis und ist für dich folgenlos.

Entweder hatten die Polizisten keine Lust mehr, sich an diesem Tag noch Arbeit aufzulasten, weil vielleicht der Feierabend kurz bevorstand.

Auf eden Fall hattest du eine Menge Glück.

Junge Junge du hast aber gewaltig Glück gehabt!

Ne da kann nix kommen das Gerät zum rein pusten ist vor Gericht nicht zugelassen die Geschwindigkeit war ja wohl kein Thema...

Woher ich das weiß:Beruf – KFZ Meister

Warum sollten sie? Die Geschwindigkeitsüberschreitung können sie nicht gerichtsverwertbar beweisen, und 0,3 Promille sind im Rahmen. Den überzähligen Mitfahrer haben sie aussortiert und hatten wohl keinen Bock, dafür eine Verwarnung auszusprechen.

wie im Rahmen? in der Probezeit gilt die 0,0 Promillegrenze, das hätte unweigerlich zum Bluttest geführt.

und 0,3 Promille sind im Rahmen

In welchem Rahmen denn? Für die Probezeit gilt 0,0.

Sehr wahrscheinlich haben sie ein Auge zugedrückt. Denn was sollten sie in einer Anzeige schreiben? Herr A hat auf der Fahrt von B nach C eine Person zu viel im Auto.;))))

Es wurde ein Alkoholtest gemacht mit 0,3 Promille...Da er in der Probezeit ist,wären das 250€ 1 Punkt in Flensburg und zudem eine Verlängerung der Probezeit+ Aufbauseminar...Da wird garantiert noch was kommen und die Polizisten haben hier einen guten Grund zur Anzeige.

@MAB98

Ach so da schreiben sie in der Anzeige dann: Herr A hatte mit 0.3 Promille weil er vielleicht in der Probezeit war zu viel Alkohol im Blut. Denn wie er gesagt hat, haben sie nicht mal überprüft ob sein Führerschein überhaupt existiert.

@MAB98

Wie soll da was kommen? Die Polizei hat ja weder persönliche Daten, noch hat sie Beweise gesichert.

THC Kontrolle an der Grenze nach Holland. Probezeit aber vorbei!

Hallo zusammen, wie die Überschrieft schon sagt rauch ich gerne mal einen. Momentan in ich 19 Jahre alt und seit ca 2 Wochen aus der Probezeit des Führerscheins raus!

Wollte jetzt mit Freunden am 10.8.13 nach Amsterdam fahren und natürlich schiebt man dann paranoia bezüglich Polizeikontrollen etc. Dort möchte ich natürlich auch bisschen was Rauchen oder naschen.

Meine frage wäre jetzt wie es sich verhält bzw. was passieren könnte wenn ich nach meinem Amsterdam aufenthalt beim zurückfahre über die Grenze von der Deutschen Polizei angehalten werde und auf THC getestet werde, also eine Urinprobe abgeben müsste? Und wie die Chancen überhaupt stehen kontrolliert zu werden, eher hoch oder muss man keine bedenken haben wenn man ganz normal über die Autobahn zurück nach Deutschland fährt? Und spielt es überhaupt eine Rolle ob ich in der Probezeit bin oder schon draußen? ich hab wirklich kein Plan. Ein Freund von mir wurde schonmal auf THC getestet -> das resultat war gelegentlicher Konsum -> die Polizisten haben ihn nur verwarnt und weriterfahren lasse - Kann das überhaupt sein? Bei mir ist eben noch Fragwüdig ob ich überhaupt noch im Bereich des Gelegenheitkonsums bin oder schon darüber hinaus... auf amazon gibt es drugscreening test's zum drauf pinkeln würde das was helfen um mich selbst einzuschätzen? und wie kontrollier die Polizei? auch it solchen Pissstreifen?

Danke schonmal für alle antworten die ich hier bekomme.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?