Polizei-, Krankenwagen-, Feuerwehreinsatz selbst bezahlen obwohl unschuldig?

1 Antwort

hi, wenn die hinzugerufenen rettungskräfte zu der überzeugung kommen, dass die person nicht suizidgefährdet ist und das auch nicht angedeutet hat! (auch abhängig von nachrichten/bemerkungen/etc. in welcher form auch immer an ihren ex-freund, freunde, bekannte etc.) - dann trägt die kosten normaleweise der staat bzw. der anrufer, sollte der das bewusst unter vorspiegelung falscher tatsachen gemacht haben ....

gruß macgun


Was möchtest Du wissen?