PKW nach Serbien Exportiern

1 Antwort

Ich an deiner Stelle würde einfach in das für dich zuständige Amt gehen, wo du auch hingehst wenn du dein Auto an- oder abmeldest. Ein Überführungskennzeichen brauchst du ohnehin also musst du dort sowieso hin. Innerhalb der EU ist ein Export eigentlich überhaupt nicht kompliziert, da solltest du dir keine Sorgen machen. Aber da die Gesetze sich da regelmäßig ändern solltest du lieber auf der Zulassungsstelle nachfragen!

Serbien gehört nicht zur EU.

Das Strassenverkehrsamt in Deutschland wird keine Auskunft darüber geben können welche Vorraussetzungen für die Einfuhr nach Serbien zu erfüllen sind.

Bei einem gängigen Fahrzeug wie einem Golf dürfte das aber an sich kein Problem sein.

Erkundige Dich aber vorher ob ab einem gewissen Baujahr Einfuhrabgaben erhoben werden.  

Was möchtest Du wissen?