PKW Anhänger 6er Loch in Deichsel geborht - was sagt der TÜV?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ist wohl vermutlich so, wie die beiden vorherigen Schreiber es mitgeteilt haben. Du kannst den Prüfer bei der HU ja fragen (wenn Du unbedingt keine Plakette haben willst!). Zulässig ist es nicht, in einem bauartgenehmigten Teil ein Loch zu bohren, aber wer weiss schon, ob da vorher eins war.

Mach dir keine Sorgen, wenn es einigermaßen Fachmännisch aussieht, merkt der Tüv nichts. Du mußt ihn aber nicht mit der Nase drauf stoßen.

Was möchtest Du wissen?