PKonto bei Bank X. Kann Schließfach blockiert werden?

2 Antworten

Nein, das kann die Bank nicht blockieren, wenn es bereits eröffnet ist. Es sei denn, der Gläubiger hat auch deine Ansprüche diesbezüglich gepfändet. Das würde ich an deiner Stelle nicht riskieren, da du für das Schließfach keinen Pfändungsschutz hast.

Wie kann der Gläubiger wissen, dass ich ein Schließfach habe? Muss die Bank solche Infos rausgeben, kooperieren die?

Es sind "normale" Schulden, Onlineshops etc. 

Keine Miets- oder Unterhaltsschulden, keine Gerichtskosten etc.

Unterm Strich aber zu riskant deiner Meinung nach, oder

@FRANKFURTLIVEDE


Wie kann der Gläubiger wissen, dass ich ein Schließfach habe?

Im Rahmen der Vermögensauskunft wärst du verpflichtet dies mitzuteilen sonst würdest du dich strafbar machen wegen falscher Versicherung an Eides Statt (Bis zu drei Jahre Freiheitsstrafe oder Geldstrafe).

Dein Gläubiger hat einen Rechtsanspruch darauf zu 100% über deine Finanzen bescheid zu wissen.

Wenn Schulden im Zusammenhang mit verbotener Handlung stehen kann der Pfändungsfreibetrag reduziert werden (auf 70% Regelbedarfsstufe I SGB II) und die Restschuldbefreiung bei einer Privatinsolvenz ist ausgeschlossen.

Bei einer aktiven Pfändung wird ein vorhandenes Schließfach gesperrt.
Solltest du also die Pfändung noch offen haben, wirst du bis zur Zahlung kein Schließfach eröffnen können.

Und was passiert wenn keine Pfändung vorliegt, ich ein Schließfach eröffne und es dann eine Pfändung gibt?

Was möchtest Du wissen?