PIN vergessen, was nun? Postbank, Konto

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Du Onlinebanking nutzen möchtest musst Du Dich auf der Homepage mit der Online-PIN einloggen! Die PIN für die Kontokarte ist nur für Zahlungen mit der Karte, Barabhebungen und Überweisungen am Kontoauszugsdrucker.Beim Onlinebanking nutzt die nix! ;)
Also: Zum Einloggen Online-PIN eingeben, dann wird auch nichts gesperrt.
Im Übrigen: Wenn Du die Online-PIN zum 3. Mal falsch eingibst wird nur der Onlinezugang geperrt, Deine EC-Karte kannst Du weiterhin ganz normal verwenden.

In diesem Fall müsstest Du dann den Onlinezugang wieder entsperren lassen. Das geht am Schnellsten per Telefonbanking (Telefonbanking PIN bereithalten!!) oder schriftlich in der Filiale (das dauert dann ein paar Tage)

Danke !

Als du deine bankkarte zugeschickt bekommen hast, sollte da ein Brief mit der PIN bei gewesen sein. Den solltest du eig aufbewahrt haben!

Habe ich ja, von dem Zettel die PIN hatte ich ja 2x eingegeben, aber die scheints nicht zu sein :O Ich hab die Card PIN eingegeben. Oder sollte ich die Online-PIN eingeben????

@graystripe1299

Wenn die Online PIN fürs Onlinebanking gedacht ist bestimmt. Ich will da aber auch nix falsches sagen :-)

@Vanilli

Was mach ich denn jetzt? Ich habe schon ein bisschen Angst die Online PIN zu benutzen, weil es ja mein letzter Versuch ist. Wenn die PIN jetzt auch nicht gemeint ist, dann habe ich ein Problem oder?

@graystripe1299

Wenn die PIN gebraucht wird, würde das erklären, warum die normale nicht funktioniert hat. Dann musst du morgen zur Bank gehen, weil dein Konto wohl gesperrt ist. Kannst du das, was du vorhast nicht auch ohne Internet erledigen?

@Vanilli

Doch :)

Was möchtest Du wissen?