Piercing - Erlaubnis beider Elternteile?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, in der Regel nicht. Ein Ohrpiercing ist keine große Sache, da reicht die Unterschrift eines Elternteils.

Bis 16 muss allerdings ein Elternteil beim Stechen dabei sein, ab 16 reicht ne schriftliche Einwilligungserklärung. Die können deine Eltern einfach selbst schreiben oder ausdrucken, da gibts auch extra Vordrucke im Internet. Zusätzlich brauchst du noch eine Ausweiskopie von dem Elternteil das unterschreibt, damit der Piercer die Unterschrift vergleichen kann.

Das sind die Normrichtlinien nach denen die meisten seriösen Piercer arbeiten und lass es auch wirklich nur bei einem seriösen Piercer machen.

Wenn du den Termin zum piercen ausmachst kannst du in dem Studio selber auch nochmal nachfragen wie die das haben wollen, dann bist du auf der sicheren Seite.

LG Carina ;)

Ich bin mit meinem Vater zum Piercer und er hat unterschrieben. Es steht aber oft da, dass eine Unterschrift reicht, aber Derjenige setzt mit seiner Unterschrift vorraus, dass auch der andere Elternteil davon weiß. An sich reicht also eine, aber beide Elternteile müssen einverstanden sein.

Falls der Piercer beide will, wird er dir bescheid sagen. Ruf ihn doch einfach mal an, dass du nicht umsonst hin fährst.

Was möchtest Du wissen?