Pflegekind über 18 Jahre. Bekommt dieses Pflegegeld vom Jugendamt während des Zivildienstes?

2 Antworten

Hallo Maryline,

vielen Dank, das hilft mir bestimmt schon weiter.... Das örtliche JA hat bereits jetzt die Zahlungen eingestellt mit der Begründung, dass P. im August 21 Jahre alt wird und als Zivi im freiwilligen sozialen Jahr ja Taschengeld und freie Unterkunft und Verpflegung bekommt. Leider haben die Sachbearbeiter des JA nicht erwähnt, wo P. während seiner Ferien bleibt und wo und auf wessen Kosten die Möbel und sonstigen Dinge von P. bleiben sollen... Das ist alles sehr unbefriedigend....

Hallo, also Hilfe für "Pflegekinder" nach dem 18. Lebensjahr, wird in der Regel nur bis zum 21. Lebensjahr gewährt. Es sei denn es liegt eine Behinderung, oder sonstige erhebliche Beinträchtigungen vor.Das ,JA/Staat, hofft natürlich auf das soziale Engagemant sowie mit der Bindung die entstanden ist, das die Pflegeeltern das "Pflegekind" weiterhin unterstützen.Ja klar, machen wir das! Alles andere währe schäbig!!! Unser "Pflegekind" wird 19 und wir haben erheblichen Bedenken, wie er alleine zurecht kommen würde! Und, ich glaube, wir haben, mit ihm ,bis jetzt, sehr viel Glück gehabt. Wir hoffen, das das mit dem 21.Lebensjahr anders wird?

Was möchtest Du wissen?