Personalfragebogen, weitere Tätigkeiten - was schreibe ich rein?

5 Antworten

Nein, die Beschäftigungen, die Du vor der Ausbildung beendest, brauchst Du nicht aufzuführen.

Anders ist es natürlich mit Hobbies oder ehrenamtlichen Tätigkeiten.

Die kannst Du, musst Du aber nicht, mit auflisten, weil sie Dein Profil ergänzen könnten/würden.


Ich hoffe nicht, daß Du Beschädigungen als Beschäftigung meinst . Eine Beschäftigung sind Arbeiten mit Bezahlung(Zeitung austragen o.ähnl. oder auch unbezahlte Arbeiten z.B im Tierasyl oder bei Behinderten helfen. Es gibt unendlich viele Arbeitsmöglichkeiten.

ob ich weitere Beschädigungen ausführe

Bewirbst du dich bei einem Abbruchunternehmen? Oder als Crashtester?

Nur wenn du es bei Beginn der Ausbildung noch machen würdest, denn dann bräuchtest du die Erlaubnis und kamst in eine andere Steuerklasse.

Sorry, ich meine natürlich, ob ich weitere Beschäftigungen ausführe! 

Was möchtest Du wissen?