Kann ich einen Personalausweis unter 18 ohne Eltern beantragen und geht das auch im Landratsamt oder nur im Rathaus?

5 Antworten

Ab 15 Jahren und 9 Monaten kannst Du einen Personalausweis ohne Elternzustimmung beantragen (denn Du bist ab 16 ausweispflichtig). Vorher müssen sie ihre schriftliche Zustimmung geben. Den Perso beantragt man bei der Stadt- oder Gemeindeverwaltung. 1 biometrisches Bild und 22,80 € mitbringen. Alten Ausweis mitbringen (Kinderreisepass) oder Geburtsurkunde.

Danke Sehr aber meine Eltern mussten nichts unterschreiben

@Bazani

Wenn Du 16 bist, ist das ja auch klar.

Landratsamt nicht, sondern die Verwaltung der Wohngemeinde (Kommune). Also mußt Du zum Rathaus bzw. zur Gemeindeverwaltung, Abt. Einwohnermeldeamt (oder Bürgeramt, wie die Abteilung zuweilen auch genannt wird).

Deine Eltern brauchen nicht mitzukommen. Nimm aber ein biometrisches Paßbild + Deine Geburtsurkunde mit.

Danke :b sicher das Eltern nicht mit müssen?

@Bazani

Ganz sicher!!!

Ab 16. bist du gesetzlich verpflichtet, einen Personalausweis zu haben.

Ausgegeben wird der Perso von deiner Gemeinde und nicht vom Landkreis.

Personalausweisgesetz § 1

(1) Deutsche im Sinne des Artikels 116 Abs. 1 des Grundgesetzes sind
verpflichtet, einen Ausweis zu besitzen, sobald sie 16 Jahre alt sind
und der allgemeinen Meldepflicht unterliegen oder, ohne ihr zu
unterliegen, sich überwiegend in Deutschland aufhalten.

https://www.gesetze-im-internet.de/pauswg/BJNR134610009.html

Beantragen geht ohne Eltern. Aber diese müssen beide eine Unterschrift leisten und dazu nochmals aufs Amt gehen.

Es geht nur im Rathaus/Standesamt/Bürgerbüro, nicht im Landratsamt.

Woher ich das weiß? Ich habe für meine beiden Söhne ebenfalls Ausweise beantragt, da diese für die Führerscheinprüfung AM notwendig waren, und beide Male mußten beide Erziehungsberechtigten jeweils eine Unterschrift leisten.

Ab 15 Jahren und 9 Monaten ist für den Perso keine Elternzustimmung notwendig (nur beim Reisepass).

Nein. Müssen nicht dabei sein.

Was möchtest Du wissen?