Personalausweis im Altersheim

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn der alte Mensch körperlich nicht mehr in der Lage ist, einen Ausweis zu beantragen, kann er von der Ausweispflicht befreit werden. Den Antrag stellt sein Betreuer oder ein Angehöriger, der eine Vollmacht hat. Wenn der Arzt die Unmöglichkeit bescheinigt, ist das kein Problem.

Vollkommen richtig.

@butz1510

Dem ist nichts mehr hinzuzufügen.

Ja, auch Bewohner eines Altersheims müssen einen Personalausweis haben. Wenn jemand z. B. bettlägrig ist, dann kann ausnahmsweise ein Polizeibeamter ins Haus kommen, der die Identität des Antragstellers feststellt. (So wurde es bei meiner 95jährigen Großmutter gemacht.)

Selbstverständlich muss jeder hier im Lande einen gültigen Personalausweis besitzen.

Nicht im Altersheim, sondern im Bürgerbüro :-) Aber ja!

Natürlich muss man das.

Was möchtest Du wissen?